Tag 2 im HipBag Sew Along

Gestern konnten wir uns das Schnittmuster bei Rosi (Schnabelinas Welt) runterladen und schon mal die Stoffe vorbereiten und überlegen, welches Täschchen wir auf die HipBag setzen wollen. Und heute ging es nun richtig los, die ersten Nähte 🙂

HipBag_1_Tag_2

Also, es war genau so, wie ich mir das gedacht habe. Bei dem „normalen“ Stoff hat alles problemlos geklappt. Tja, und Wachstuch ist halt Wachstuch… Und das dann ordentlich ohne Teflonfuß zu nähen, ist nicht wirklich toll. Das Backpapier habe ich heute morgen weggelassen und statt dessen manuell das Ganze kräftig gezogen. Der Effekt ist natürlich, dass die Naht nicht ganz grade wird und die Stiche auch etwas unegal in der Größe sind. Also nicht ideal, aber – noch – tragbar finde ich.

Bin gespannt wie’s Morgen weiter geht…

Natürlich hüpft die HipBag auch zum Creadienstag. Was würde besser passen, als ein Projekt in Arbeit 🙂

Liebe Grüße, Eure Brigitte