Sommerlicher Poncho

Man kann ja nicht nur Schals und Tücher stricken 🙂 Daher heute mal etwas anderes: ein total leichter, aber gleichzeitig super kuschliger Poncho:

poncho_bearbeitet-1

Gestrickt wurde diese Poncho mit Lochmuster mit 100 g Silkhair Print von Lana Grossa. Die Anleitung steht in der „Filati Stricken, Ausgabe 4“. Die Farbe finde ich genial: Orange, Pink und Aprico im Wechsel, super 🙂

Eigentlich sollte dieses Teil mit Nadelstärke 5,5 gestrickt werden. Ich habe eine halbe Nummer kleiner genommen. Effekt, ich wäre beinahe mit einem Knäuel ausgekommen…

Und was macht man mit soviel Rest? Klar, einen dazu passenden Schal 🙂 Diesmal ganz einfach nur Krausrechts und solange bis die gesamte Wolle verbraucht ist.

schal

Und zusammen sieht das Ganze dann so aus:

poncho_Schal

Für kühle Sommerabende, aber auch für die ersten kühleren Herbsttage ist dieser Poncho samt Schal perfekt, da man ihn einfach über Alles drüber werfen kann. Eine zweite Version habe ich momentan noch auf der Nadel, zeige ich Euch demnächst 🙂

So, und nun geht diese Kombi zum Creadienstag, Link Your Stuff und Stricklust.

Liebe Grüße, Eure Brigitte

5 Gedanken zu „Sommerlicher Poncho

  1. Hallo Brigitte! 🙂
    Einen schönen Poncho hast du da gestrickt, der Farbverlauf ist wirklich schön 🙂 Und wie praktisch dass du jetzt gelich einen schönen passenden Schal dazu hast 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Hallo liebe Katharina,

      Ich danke Die 🙂 Leider konnte ich das gute Stück noch so gut wie gar nicht anziehen, das Wetter passte noch so gar nicht…

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  2. Pingback: Work in progress | Punktemarie

  3. Hallo Brigitte,
    dein Poncho ist echt schön geworden, ich bin da leider mit den Stricknadeln noch nicht ganz so begabt. Die Farben sind auch echt wirklich toll, das ist auch meins.
    Und so schön leicht mit 100g.

    LG Anja

Kommentare sind geschlossen.