Kreative Ordnungshelfer

Vor einiger Zeit zeigte Jasmin von „Jeder kann nähen“ kleine Washi-Tape-Körbchen. Sie hat dafür einfach ein gekauftes Papp-Obstkörbchen auseinander genommen, nachgezeichnet und nachgebaut. Die Größe ist perfekt zur Aufbewahrung von Washi Tapes.

Washi_Tape_Korb_1

Ich fand die Idee absolut genial 🙂 Denn Washi Tapes haben irgendwie genauso wie Stoff und Wolle einen ziemlich hohen Suchtfaktor… Geht’s Euch auch so? Eigentlich habe ich ja genug, aber sobald ich wieder neue, andere, schönere oder was auch immer Tapes sehe, muss ich meistens ein paar davon mit nach Hause nehmen…

Tja, kaufen ist das eine, aber wohin dann damit? Bisher habe ich sie in zwei Schalen gesammelt. Aber da sieht man nix und muss immer die ganze Schale auskippen. Übersicht ist was anderes…

Washi_Tape_Korb_2

Mit diesen Körbchen habe ich nun die gewünsche Übersicht 🙂 Und das Beste, wenn wieder neue Tapes ihren Weg zu mir gefunden haben, bastele ich mir einfach ein neues Körbchen. Diese kleinen kreativen Ordnungshelfer finde ich echt toll 🙂 Danke liebe Jasmin, dass Du mir das „Schnittmuster“ gemailt hast 🙂

Washi_Tape_Korb_3

Und jetzt ist auch noch alles farblich sortiert 🙂 Herrlich, ich liebe es. Und nun müssen die Körbchen natürlich zum Creadienstag, Link Your Stuff und Crealopee. Freu mich schon auf die vielen anderen kreativen Werke heute 🙂

Liebe Grüße, Eure Brigitte

 

Comments: 6

  1. Danke Dir fürs Verlinken meines Eintrags. Wir haben wohl beide das gleiche Einkaufsverhalten 🙂 papier und tapes kommen mir sehr bekannt vor.

    • Ja, ich musste auch schmunzeln, als ich heute bei Dir den gleichen Karton sah 🙂 Aber es sind ja auch schöne Tapes und Pappen 🙂

      Danke für die Idee und liebe Grüße, Brigitte

  2. Hübsch gebastelt Brigitte 🙂 Was ne nette Aufbewahrung 🙂 Ich stehe immer vor den Tapes und bin kurz davor die zu kaufen und im letzten Moment mache ich den Rückzieher!:) Ich wette wenn ich mir die das erste mal gekauft habe setzt die Sucht dann ein 😀
    Schönen Abend dir 🙂
    Katharina

    • Ja, genauso ist das 🙂 Also bleib standhaft, sonst hängst Du am Tape 🙂

      Danke Dir und Dir auch noch einen schönen Abend, Brigitte

  3. Hallo Brigitte,
    deine Körbchen zur Washitape Aufbewahrung sind absolut genial! Bin gerade dabei meinen Kleinkram im Nähzimmer zu sortieren … so kleine Körbchen sind eine super Idee!
    Bei Washitapes verfalle ich genau wie du auch immer wieder dem Kaufen, aber es gibt auch einfach zu viele tolle Bänder! 🙂
    Liebe Grüße, Damaris

    • Danke Dir 🙂 Ja, es gibt echt viel zu viele schöne Tapes… Um so besser, dass ich jetzt weiß, wohin mit ihnen 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte