Herbst Jacken Sew Along: Teil 1, Inspiration und Schnittmuster

Gestern ging es nun mit dem Herbstjacken Sew Along los 🙂 Ich freu mich sehr, dabei zu sein, habe aber auch einigen Respekt davor. Denn so eine Jacke, je nach dem sogar mit Futter…Na ja… Aber irgendwie wird das Ganze schon klappen. Sind ja genug mit von der Partie, die ich fragen kann 🙂

HerbsJSA

Das Ganze startet mit diesen ersten Überlegungen: Welchen Mantel/ welche Jacke möchte ich nähen? Was brauche ich? Für den Herbst oder den Winter? Oder beides? Welche Schnittmuster kämen in Frage? Habe ich bereits eine Auswahl oder fehlt mir jegliche Idee? Was mache ich als Mantel/Jackenanfänger?

Da ich mich ja bisher noch nicht so an das Thema Jacke oder Mantel herangetraut habe, habe ich mir insgesamt drei Schnitte rausgesucht 🙂 Da ist dann alles bei: vom Anfängermodell bis zur fortgeschrittenen Version…

HerbstSewAlong_1

Anfangen möchte ich mit mit der Walkjacke Jackie von farbenmix

HerbstSewAlong_2Zum einen brauche ich unbedingt eine Übergangsjacke und dafür würde sich die Walkjacke super eignen. Zum anderen scheint mir dieser Schnitt relativ anfängertauglich. Bei farbenmix gibt es dazu eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung, die mir recht verständlich scheint und die Jacke wird nicht gefüttert. Daher finde ich, wäre das ein guter Einstieg 🙂

Als Alternative dazu habe ich vorgestern im Netz das neu Ebook von allerlieblichst gefunden, die Esther. Auch toll…

HerbstSewAlong_3

Denn auch diese Jacke wird nicht gefüttert und sie kann in ganz verschiedenen Varianten genäht werden: aus Walkloden, aus Sweatshirtstoff oder aus Fleece. Daher habe ich mir auch dieses Ebook direkt gekauft 🙂 Hier tendiere ich allerdings eher zu einer Fleecejacke. Finde den Schnitt damit sehr schön und für die tägliche Hunderunde im Herbst wäre eine solche  Fleecejacke perfekt….

So, und als drittes hätte ich noch die Malova von Frau Liebesten auf meiner Liste 🙂

HerbstSewAlong_4

Dieses Ebook ist bereits hervorragend abgehangen, denn ich habe es mir sofort gekauft als es erschienen ist und gut abgespeichert…. Dann kam das Frühjahr und der Sommer… und  jetzt scheint der richtige Moment gekommen zu sein 🙂 Denn dieser Parka ist denke ich auch schaffbar, aber eine wesentlich größere Aufgabe als die beiden anderen Projekte.

Beginnen werde ich mit einem der beiden ersten Schnitte. Mit welchem hängt auch ein bisschen davon ab, welche Stoffe ich finde. Und dann werde ich mich ganz vorsichtig an die Malova herantasten. Ich baue darauf, dass ich bei Fragen, Hilfe bei einer der vielen Mantel-Erfahrenen finde 🙂 Auf Claudis Seite gibt es auch super Tipps zum Thema Stoffe und vor allem Futter für eine Winterjacke 🙂

Wer alles sonst noch bei diesem Sew Along mitmacht, findet Ihr dieses Mal bei Chrissy. An dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an Chrissy und Karin, dass Ihr beide diesen Sew Along ausrichtet 🙂

Liebe Grüße und Euch allen einen guten Start in die Woche, Eure Brigitte

 

 

9 Gedanken zu „Herbst Jacken Sew Along: Teil 1, Inspiration und Schnittmuster

  1. Das sieht ja schon vielversprechend aus. Mit Malova habe ich auch schon oft geliebäugelt, ich bin wirklich gespannt was du so alles für Jacken nähst 🙂 Die werden bestimmt super 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Ich freu mich auch richtig, denn brauchen tu ich eigentlich alle 🙂 Mal sehen, was ich im Stoffladen so finde 🙂

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  2. Hallo Brigitte,
    super, dass du dich an die Jacke und die beiden Mäntel machst! Das bewundere ich ja sehr!
    Würde ja schon seit längerem auch nur zu gerne mal einen Mantel nähen, aber habe mich bislang noch nicht getraut … wobei es mich gerade schon reizt, wenn ich die tollen Schnitte sehe, die du dir vorgenommen hast! Gerade die beiden Mäntelschnitte haben es mir angetan!
    Liebe Grüße, Damaris

    • Dann musst Du unbedingt auch mitmachen. Ich hab so was auch noch nie genäht, aber das wird schon klappen und wir haben doch ganz viele, die wir fragen können 🙂

      Mach mit, würde mich echt freuen, wenn ich Dich motivieren könnte 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  3. Ui, du hast dir viel vorgenommen, gehst aber ganz klug Schritt für Schritt vor und steigerst dich in der Schwierigkeit. Bin sehr gespannt auf deine Ergebnisse.
    LG karin

    • Hab was vergessen: schön dass du dich traust. Irgendwann muss man ja mal anfangen und deine Wahl für die ersten Jacken ist m. M. Nach sehr klug
      LG karin

      • Danke Dir 🙂 Ja, ich trau mich, dass bist Du auch ein bisschen Schuld 🙂 Denn Du hast mich in Deinem Kommetar sehr motiviert und mich auch auf die Idee mit den Farbenmix-Schnitten gebracht.

        Mal schauen, was da alles so rauskommt 🙂

        Liebe Grüße, Brigitte

  4. Tolle Schnitte hast du dir da ausgesucht. Die Malova finde ich auch sehr schön, weil sie recht schlicht ist. Die würde ich auch gerne nähen, ist aber ja leider kein Freebook. Dafür habe ich jetz aber auch einen tollen matelschnitt gefunde, aber der muss wohl bis zum kommenden Herbst warten, das schaffe ich jetzt nicht mehr.
    Gruß Frau Käferin

  5. Pingback: Meine plüschige Malissa… | Punktemarie

Kommentare sind geschlossen.