Kuschlig gehts zu RUMS

Nämlich mit meinem neuen Zopfpulli 🙂 Kuschliger geht’s nicht…

Zopfpulli_1

Gestrickt habe ich meinen neuen Liebling aus Silkhair von Lana Gro**a in einem wie ich finde traumschönen gelbgrün 🙂 Der Zopf wurde jeweils auf der Vorder- und der Rückseite gestrickt. Bei diesem Pulli ist nur ein ganz einfacher Abschluss für den Kragen gedacht, da es zusätzlich einen Loop dazu gibt. Muss man natürlich nicht, aber mir gefällt es so – mit Loop – besser.

Zopfpulli_2

Beide Anleitungen sind aus dem Lace Heft No.4 ( Modell Nr. 14 und 15). Und da es ein Projekt aus einem Heft/Buch ist, also einem echten Printmedium, darf der Pulli nicht nur zu RUMs, sondern auch zu Rebeccas „12 Bücher-12 Projekte“.

Der Pulli geht super schnell, da mit recht großen Nadeln (Nr. 5) gestrickt wird. Allerdings könnte der Pulli einen Tick kleiner sein. Ich habe nicht einkalkuliert, dass das Gestrickte soooo locker wird. Aber er ist super angenehm zu tragen und total gemütlich, genau das Richtige für das momentane Wetter 🙂

So, und nun werde ich mir ansehen, was es heute noch so alles hier zu bestaunen gibt 🙂

Liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: RUMS, 12 Bücher-12 Projekte, Crealopee, Link Your Stuff und Stricklust

Comments: 10

  1. Das gelb-grün des Pullis ist wirklich eine traumhafte Farbe und der Loop gibt dem Ganzen einen gewissen Pep. Sehr schön!
    LG
    Claudine

    • Danke Dir, in die Farbe habe ich mich direkt verliebt 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  2. Dein Pullover ist echt schön geworden und ist ohne loop und mit was hellem drunter auch bestimmt ein guter Frühlingsbegleiter. Vielleicht geht er ja beim waschen noch etwas ein? ! Liebe grüße anja

    • Freut mich, dass Dir der Pulli gefällt 🙂 Die Idee mit was hellem und ohne Loop werde ich direkt mal ausprobieren, bin ich noch gar nicht drauf gekommen, danke:-)

      Liebe Grüße, Brigitte

  3. Na der ist dir ja gelungen! Gefällt mir echt gut der Pulli auch so mit Loop 🙂 Die Farbe hätte ich im Laden bestimmt kein zweites mal angesehen aber so verarbeitet als Pulli ist sie toll, also gut dass ich das jetzt an dir gesehen hab 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Danke Dir 🙂 Ja, das mit Farben ist oft echt seltsam… Wenn man die Wolle oder auch den Stoff nur so da liegen sieht, kann man oft nix damit anfangen, aber verarbeitet ist man dann oft erstaunt wie gut die dann aussehen…

      Liebe Grüße, Brigitte

  4. Die Farbe ist wirklich super schön und steht dir hervorragend. Den Loop hatte ich erst für einen weiten Kragen gehalten. Hach. Und schnell soll so ein Pulli gehen? Das kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber ich bewundere dein Können umso mehr 🙂

    Liebe Grüße
    Rebecca

    PS: Ich freue mich übrigens sehr, dass du bei meiner „Party“ dabei bist 🙂

    • Hach, freu mich 🙂 Und ja, der geht wirklich relativ schnell, da man mit einer relativ großen Nadel strickt 🙂 Deine Linkparty finde ich toll, so wird man endlich geschupst, was aus den vielen Büchern und Zeitschriften zu machen 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  5. Oh, wie wunderbar kuschelig dein Pullover aussieht! Das ist ja genau das richtige für das Wetter momentan! Das gelb-grün sieht super aus an dir!
    Die Idee mit dem separaten Loop ist ja clever – und der Loop sieht bestimmt auch zu vielen anderen Sachen toll aus.
    Liebe Grüße
    Christiane

    • Danke für die lieben Worte:-) Ja, das mit dem Loop ist super praktisch:-) Und die Farbe passt bei mir zu total vielen Sachen…

      Liebe Grüße, Brigitte