Darf ich vorstellen: Heinz, der Hase

Happy Birthday liebe Marita zu Deinem 1. Bloggeburtstag 🙂

Anlässlich Deines 1.Bloggeburtstags hast Du Dir etwas wunderschönes ausgedacht: ein Hasenrennen. Jeder der an dem Rennen teilnehmen wollte, musste einen Hase nähen, stricken, häkeln, basteln oder oder oder … Und dann werden die Hasen ausgelost und dürfen zu ihren neuen Besitzerinnen rennen 🙂

Meinen Beitrag zeige ich Euch heute:

Darf ich vorstellen: Heinz, der Hase 🙂

Hase_Heinz_4

Gestrickt habe ich ihn aus einem Buch der beiden nordischen Strickdesigner Arne und Carlos „Paskestrikk: Stricken für den Frühling“. Da ich mittlerweile etwas geübter bin in solchen friemeligen Strickarbeiten – Pauline sei dank 🙂 – ging mir Heinz viel schneller und leichter von der Hand oder besser gesagt von der Nadel. Er ist allerdings auch ein gutes Stück kleiner als Pauline. Das Material ist wieder Sockenwolle und gefüllt wurde Heinz mit  normaler Füllwatte.

Hase_Heinz_2Heinz ist übrigens ausgesprochen neugierig und hat sich im Garten immer wieder andere Ecken ausgesucht, die er genauer untersuchen musste…

Hase_Heinz_3

Da mir Heinz schon ziemlich ans Herz gewachsen ist, hoffe ich, er findet ein liebevolles neues Zuhause beim Hasenrennen 🙂

Hase_Heinz_1

Jetzt werde ich mir ansehen, welche Hasen noch alle hier am Start stehen und mir meinen Wunschhasen aussuchen 🙂

Nochmal alles, alles Liebe an Dich liebe Marita, auch ein ganz dickes Danke für die viele Mühe, die Du Dir mit diesem Rennen gemacht hast. Eine zauberhafte Idee 🙂

Viele liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: Hasenrennen, CreadienstagCrealpoee, Stricklust, 12 Bücher – 12 Projekte

26 Gedanken zu „Darf ich vorstellen: Heinz, der Hase

  1. Heinz ist toll und hat auch sofort mein Herz erobert. Bin gespannt, zu wem er hoppeln darf. Vielleicht zu mir? Mal sehen, was das Losglück sagt. LG maika

    • Danke Dir für den lieben Kommentar… Ich drück Dir die Daumen, denn wenn er so schnell Drin Herz erobert hat, dann heißt das ja was 🙂

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  2. Herrlich, der Hase Heinz – ist Dir wirklich gut gelungen !
    Und was für eine süße Idee zum bloggeburtstag 🙂
    liebe Grüße von Petra

  3. Na das Figurenstricken hast du ja jetzt so richtig raus, klasse! 🙂 Der Hase ist echt der Hammer! Ich bin ganz kurz davor mir das Buch zu kaufen! Was ist das niedlich! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

      • Freu mich total, dass Dir Heinz so gut gefällt, dass Du Dir das Buch geholt hast 🙂 Ich muss ja jetzt unbedingt auch noch einen stricken, denn meiner geht ja bald auf die Reise..
        Bin schon sehr gespannt auf Deine Hasen 🙂 In einem anderen Buch von den beiden ist eine Maus drin… Die kommt auch noch… Du siehst, Dein Kauf war richtig, denn man wird irgendwie süchtig 🙂
        Viel Spaß und ganz liebe Grüße, Brigitte

  4. Richtig frech und zufrieden kuckt Heinz drein. Er erinnert mich an einen Hasenfreund aus der Kinderzeit, der aber leider unauffindbar ist.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    • Ja, Heinz ist auch ein zufriedener Kerl, aber manchmal auch ein bisschen frech und auch vorwitzig 🙂 Man sollte ihn schon immer ein wenig im Auge behalten…

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  5. Der sieht ja toll aus. Buh. Wieder so eine kleine Fummelei. Da hoffe ich natürlich mit, dass er ein schönes neues Zuhause finden wird.

    Liebe Grüße
    Rebecca

  6. Heinz ist total süß und ich könnte ihn mir auch bei mir vorstellen! Gestern dachte ich noch, hoffentlich darf ich früh auswählen. Mittlerweile komme ich ins Grübeln, da es so viele tolle Häschen gibt und ich doch gar nicht gut im Entscheiden bin….
    GLG Uli

  7. Heinz der Hase ist mir ja auf Anhieb sehr sympathisch. Neugierig wie er schaut, scheint ihm das Frühlingswetter im Garten sehr zu gefallen. Da bin ich ja sehr gespannt, bei wem er die Ostertage verbringen darf 🙂
    Sehr niedlich, dein Heinz!
    Meinen Respekt hast du auf jeden Fall! So kleinteiliges Stricken ist nichts für mich 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

  8. Dein Heinz sieht aber knuddelig aus mit seinen Schlenkerarmen und Beinen. Das ist bestimmt eine fummelige Arbeit gewesen, aber sie hat sich gelohnt…
    Liebe Grüße,
    Doro

  9. Liebe Brigitte,
    der Heinz ist ja ein liebes süßes Kerlchen. Ganz schön fummelig ihn zu stricken, aber klasse gemacht. Vielen Dank für das Mitmachen und weiterhin noch viel Freude.

    Liebe Grüße
    Marita

  10. Heinz ist ja wirklich der Hammer! Was für ein süßes Kerlchen! Ich glaube auch, du musst dir dringend noch einen Bruder stricken, der dann bei dir bleibt – und vergiss nicht: Hasen haben ja meist eine ganze Reihe Geschwister 😉
    Liebe Grüße
    Christiane

  11. Ist der toll!
    Ich finde es prima, daß auch wollige Gesellen dabei sind! Und dann noch so süß!
    Liebe Grüße Tina

  12. Das glaube ich, dass du Heinz in dein Herz geschlossen hast und hoffst, dass er in gute Hände kommt.

    Er ist sehr süß.

    Liebe Grüße Tina

  13. Heinz ist nicht nur neugierig…. er ist auch sehr chic! Wahrscheinlich auch sehr höflich und diskret! 😉 Feines Kerlchen hast du gezaubert!
    Liebe Grüße und viel Spaß bei der Aktion,
    Betty

    • Danke Dir 🙂 Ich lieb ihn auch, daher braucht er auch ein nettes neues Zuhause 🙂 Er soll sich ja wohlfühlen. Und für mich habe ich auch schon einen neuen Hasen gestrickt, Erna. Zeige ich demnächst 🙂

  14. Pingback: Annabelle, Erna und ein Ei | Punktemarie

    • Ja, Annabelle fühlt sich sehr wohl 🙂 Freu mich, dass Dir meine gestrickten Hasen so gut gefallen, mache das super gerne 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  15. Pingback: Ein gehäkeltes Dalapferd… | Punktemarie

Kommentare sind geschlossen.