Film und Serien Sew Along, Teil 2: Schnitt und Stoffvorstellung

In dieser Woche werden bei Luzie die Schnitte und Stoffe für den Film und Serien Sew Along vorgestellt. Tja, die Sache mit den Stoffen ist gar nicht so einfach… Bisher habe ich noch keinen passenden Ringelstoff gefunden. Endweder die Streifen sind super schmal, ist nicht das Richtige… Oder es sind blauweiße oder schwarzweiße Ringel, die beiden Kombis stehen mir aber nicht wirklich. Meine Wunschkombi wäre ja grünweiß, aber die finde ich – bisher – nicht. Mal sehen, ob ich noch fündig werde…

Dafür habe ich einen völlig verrückten Hundejersey entdeckt 🙂 Und Sophie Haas trägt ja manchmal auch bunte Drucke, gut, immer mit irgendwelchen „normalen“ Mustern, aber trotzdem finde ich passt der Stoff, für mich 🙂 Hoffe, man wird nicht blind, aber ich find den Stoff klasse:

HundestoffDer Schnitt wird allerdings ganz dezent. Wie schon in den Skizzen angedeutet, werde ich eine Liv von pattydoo nähen mit amerikanischem Ausschnitt. Für die Ausschnittkante habe ich mir dunkelbraune Bündchenware gekauft. Dadurch wird das Ganze ein bisschen ruhiger 🙂

Für den Rock nehme ich den Schnitt Römö von farbenmix, ganz schlicht in Jeans. Die Farbe kommt auf dem Bild nicht so ganz rüber. Es ist in natura ein dunkleres blau mit einem kamelfarbenen Touch, richtig gut.

Jeansstoff

Für das Wasserfallkleid habe ich einen sehr schönen roten Jersey gefunden. Nach langem Überlegen und auch Anhalten, habe ich den roten Jersey mit weißen Punkten, der es mir im Laden ja zuletzt ziemlich angetan hatte, verworfen… Der Stoff als Kleid ist einfach zuviel des Guten… Daher nur rot, wird aber denke ich sehr schön 🙂 Als Schnitt für das Wasserfallkleid nehme ich die Ella mit Wasserfallkragen von pattydoo.

Roter_stoff

Das wären meine Planungen für den Moment. Hinzu kommt dann noch ein Mantel 🙂 Er ist nur eine Beigabe, da nicht selbstgenäht. Aber selbst gepimpt, so dass es der Sophie Haas Mantel wurde und die Outfits perfekt abrunden wird 🙂 Davon in den nächsten Tagen mehr 🙂

Viele liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: Creadienstag und FUSSA Teil 2

12 Gedanken zu „Film und Serien Sew Along, Teil 2: Schnitt und Stoffvorstellung

  1. Der Hundestoff ist ja der Knaller und die anderen Stoffe finde ich auch hübsch! 🙂 Das kann ja was werden! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Ja, als ich den Hundestoff sah, dachte ich nur „haben wollen“ 🙂 Hoffe, es sieht so toll aus wie mir das vorstelle 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  2. Coole Stoffe! Der Hundejersey ist ja echt mal was Besonderes! Bin weiterhin gespannt!

    Schöne Grüße
    Andrea

  3. Also die Hunde kann ich persönlich nicht unterstützen, bzw. sind die gar nicht mein Fall 😀 Aber das ist ja egal, denn schließlich nähst du für dicH! Auf das Ergebnis bin ich aber nichtsdestotrotz sehr gespannt 🙂
    Die anderen beiden Stoffe passen schon eher in meinen Geschmack, besonders rot liebe ich ja sehr.
    Bis zum nächsten Mal!

    • Das kann ich sehr gut verstehen:-) Der Stoff ist schon ziemlich krass, aber trotzdem glaube ich, das Shirt wird toll 🙂

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  4. Der Hundestoff ist echt ganz schön crazy, aber manchmal hat man auch mal Lust auf etwas Ungewöhnliches. Richtig kombiniert kann ich mir das gut vorstellen.

    LG Luzie

  5. Hundejersey ist echt mal was Anderes. Ich bin gepannt auf’s Outfit. LG Doro

  6. Der Hundejersey ist ja der Knaller! Wird bestimmt toll mit dem Rock dazu… Und die rote Ella, ja, die geht auf jeden Fall 😉

    Liebe Grüße, Jessica

  7. Liebe Brigitte,
    schöne Stoffe hast Du Dir gekauft. Auch ich finde den Hundejersey einfach umwerfend und bin sehr gespannt, wie Deine fertigen Projekte aussehen werden.
    Liebe Grüße und schöne Ostertage,
    Anneli

Kommentare sind geschlossen.