Aus Alt wird Neu die Zweite

Ja, wenn man einmal mit dem Recycling oder Upcycling von Sachen angefangen hat, ist man infiziert 🙂 So ergeht es wenigsten mir…

Nachdem ich erfolgreich zwei alte Pullis zu neuem Leben erweckt habe, näheres dazu hier, ist mir mein Trenchcoat in die Hände  gefallen. Wirklich alt war der jetzt nicht, schätze das ich ihn so vor circa 4 Jahren gekauft habe. Eigentlich ein schönes Teil. Aber seht selbst, das ist bzw, war er:

Mantel_1

Die vielen Falten und Knuddel liegen daran, dass er locker 2 Jahre in meiner „Da müsste man mal was draus machen-Kiste“ schlummerte. Seit ich ihn besitze, habe ich den maximal drei oder viermal angehabt. Irgendwie sind wir nie wahre Freunde geworden. Was mit Sicherheit auch an der ziemlich toten Farbe liegt, die durch den Farbverlauf (ja, das ist ein Farbverlauf, kein Dreck 🙂 ) noch verstärkt wird. Diese „Nichtfarben“ stehen mir einfach nicht…

Also habe ich ihn aussortiert. Nur leider ist mir nichts Produktives eingefallen, was ich mit ihm machen könnte. Anfangs dachte ich, ich könnte da einen anderen Kragen drannähen oder ihn sonst wie pimpen…. Aber mir fiel nichts Gescheites ein.

Dann begann der Film und Serien Sew Along und Frau Haas mit ihren bunten Mänteln schwirrte immer öfter in meinem Kopf herum. Aber einen Mantel nähen…. Das traue ich mir in der Form noch nicht zu… Aber die Idee war da 🙂 Parallel erzählte mir eine Freundin, dass sie mal wieder Jeanshosen nachfärben müsste… Jeanshosen färben, aha, wie geht das, wie klappt das…. Und das Gedankenkarussell bei mir startet voll durch mit diesem Ergebnis:

Mantel_2

Ist der Mantel jetzt nicht der Knaller? Ich bin hin und weg 🙂 Ja gut, ich weiß, die Farbe ist sehr bunt und im Dunkeln leuchte ich ein bisschen 🙂 Aber sieht er so nicht klasse aus?

Mantel_3

Ich liebe ihn in diesem Apfelgrün. Das ist nämlich der Name der Farbe. Und es war super einfach. Seit ich den Mantel umgefärbt habe, habe ich ihn schon öfter angehabt, als all die Jahre vorher. Hat sich also voll gelohnt 🙂

Natürlich wird der Mantel auch bei meinen Sew Along Klamotten eingebaut – auch wenn er nicht selbst genäht ist, aber dafür selbst gefärbt 🙂

Was die anderen Mädels sonst noch so gezaubert haben, könnt Ihr Euch hier ansehen 🙂

Viele liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: RUMS, Crealopee, Link Your Stuff

17 Gedanken zu „Aus Alt wird Neu die Zweite

  1. Ja aber hallo! Der ist der ist jetzt der absolute Oberknaller! Und er steht dir ausgezeichnet. In grün gefällt mir der Mantel noch viel besser als vorher. Ganz toll!

    Schöne Grüße
    Andrea

    P. S. Ich wette, du könntest auch selbst einen Mantel nähen.

    • Danke, danke 🙂 Fre mich, dass Dir die Farbe gefällt… Am Anfang war ich etwas unsicher, aber ich finde sie einfach toll 🙂
      Ja, die Sache mit einem Mantel nähen… Einen recht einfachen habe ich ja genäht, die Esther. Das hat auch gut funktioniert. Aber so einen Trench mit Futter und allem… Das Trau ich mich echt noch nicht… Aber es wird kommen 🙂

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  2. Die Farbe ist super und steht dir auch ausgezeichnet! Tolle Idee… wäre schade um die Jacke gewesen!
    LG Mary

    • Danke Dir für den lieben Kommentar 🙂 Jetzt ist es wirklich fast meine Lieblingsjacke 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  3. Dein Mantel ist ein super Beispiel, dass auch aus einem fehlkauf ein lieblingsteil werden kann.
    Die Farbe ist perfekt fürs Frühjahr. Super wenn du in der Nacht leuchtest, da uebersieht dich kein Auto

    • Danke Dir, ja, denke, ich werde in der nächsten Zeit nicht übersehen 🙂 Und ich kann das echt nur empfehlen, denn jeder hat Teile im Schrank, die mit einer neuen Farbe wieder tragbar wären…

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  4. Liebe Brigitte,
    grün ist DEINE Farbe! Was für ein Unterschied. Vielleicht hättest Du den Mantel in seiner ursprünglichen Farbe mit einem Loop etwas lebhafter gestalten können, aber so ist es noch viel besser! Die Färbung ist sehr schön gleichmäßig geworden. Das hätte ich mir nicht zugetraut.
    Liebe Grüße,
    Anneli

  5. Echt einfach klasse der Mantel! Was ne gute Idee! Im Grunde ja nur eine „Kleinigkeit“ aber das macht echt viel aus, ich bin wirklich begeistert 🙂 Das werde ich jetzt mal im Hinterkopf behalten und wer weiß, irgendwann kann ich so dann vielleicht auch ein Kleidungsstück retten 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  6. Wow! Was für ein Unterschied!
    So ein einfaches Mittel (warum hab ich eigentlich noch nie etwas umgefärbt?) und so ein großer Effekt!
    In grün ist der Mantel wirklich toll – und die Farbe steht dir einfach, wie auch beim Frühlingsjäckchen 🙂
    Ich bin schon gespannt auf dein ganzes Outfit!
    Liebe Grüße
    Christiane

  7. Liebe Brigitte,
    der Mantel ist ja jetzt der Hammer. Sieht viel besser aus und steht dir ausgezeichnet. Was so ein bisschen Farbe doch ausmachen kann. Die Idee war super von di, ihn einfach umzufärben. Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

  8. Das grün steht dir wirklich gut (wie auch schon bei deiner Zopfstrickjacke) und der Farbverlauf passt nun auch viel besser als vorher. Ich hab auch schon Sachen gefärbt und das hat bis jetzt eigentlich auch immer gut geklappt. Das einzige was bei mir mal schief gegangen ist, als ich eine weiße Hose rot gefärbt habe, sind die Nähte weiß geblieben. Die werden leider sehr selten mitgefärbt.
    Liebe Grüße, Anja

  9. Hallo Brigitte,
    ich bin echt beeindruckt, was du aus dem Mantel gemacht hast und wie du ihn mit etwas Farbe zu solch einem klasse Teil gemacht hast! Sieht super aus! 🙂
    Bin schon gespannt, ob bald noch mehr so tolle aus-alt-mach-neu-Sachen kommen! 🙂
    Liebe Grüße, Damaris

    • Danke, Du bist lieb 🙂 Ja, bin selber gespannt, was da noch rauskommt… Aber egal, was es wird, ich werde es präsentieren 🙂

      Viele liebe Grüße, Brigitte

Kommentare sind geschlossen.