Scarlett und Braidsmaid

Heute zeige ich Euch direkt zwei Sachen: meine Scarlett und mein neues Tuch Braidsmaid. Aber zuerst zeige ich Euch meine Scarlett:

Scarlett_1Die Scarlett ist ja ein altbekannter Schnitt von pattydoo. Ich finde diesen Wasserfallkragen echt toll, sieht irgendwie schicker aus als „normale“ Shirtkragen. Diese Kragenvariante habe ich ja auch für mein rotes Kleid verwendet 🙂 Geändert habe ich nur die Ärmel. Sowohl die Ärmel der Liv als auch der Scarlett sind – für meine Arme – relativ schmal geschnitten und gerade im Sommer finde ich das nicht so angenehm. Ina hat für die Liv einen Gratisärmel in ihrem Blog gezeigt, der um einiges weiter ist und dann unten, auf Dreiviertellänge, zusammengerafft wird. Der Ärmel passt auch in den Armausschnitt der Scarlett. Daher habe ich diesen Ärmel verwendet. Ich habe ihn aber etwa auf Höhe des Ellenbogens abgeschnitten. So hat der Ärmel eine schöne Länge und ist angenehm locker.

Scarlett_2Die Bündchen, sowohl an den Ärmeln als auch am Saum habe ich einfach umgeschlagen und mit einem Zierstich festgenäht. Von diesem Shirt wird es in der nächsten Zeit noch zwei geben. Zugeschnitten sind die Beiden schon und zum Teil auch schon zusammengenäht 🙂

Lila_Schal_3Und das ist der Schal Braidsmaid von Martina Behm. Ich bin sehr begeistert 🙂 Das ist so ein Schal, den man in einem Rutsch strickt. Denn zum einen geht er recht schnell, zum anderen ist man super neugierig, wie sich dieses Muster entwickelt. Bei diesem Schal zieht sich ein breiter Zopf über den kompletten Schal und links und rechts davon sind nur krausrechte Maschen, die durch die Zu- und Abnahmen in unterschiedliche Richtungen verlaufen. Das Tuch sieht übrigens von beiden Seiten gleich aus 🙂

Lila_Schal_2Gestrickt habe ich dieses Tuch mit einem neuen Garn, ein flauschiges Sommergarn, Estivo II von L*na Gr*ssa.  Es besteht zu 85 % aus Baumwolle. Durch den Flausch hat man einen super kuschligen Griff, aber das Tuch ist trotzdem angenehm und nicht schwitzig. Verbraucht habe ich 250 g. Und farblich passen die Scarlett und die Schal doch perfekt zusammen, oder ?

Lila_Schal_1

Tücher sind schon toll, das nächste habe ich bereits wieder auf der Nadel 🙂 Und zeigen muss ich Euch auch noch so einige …

Was es heute sonst noch Tolles an selbstgenähter Kleidung zu bewundern gibt, findet Ihr hier. Wie Spaß 🙂

Viele liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: MMM, Link Your Stuff, Crealopee, Stricklust

 

7 Gedanken zu „Scarlett und Braidsmaid

  1. Wow! Tolles Shirt und wunderschönes Tuch, beides zusammen eine sehr gelungene Kombination!
    Liebe Grüße von Doro

  2. Liebe Brigitte,
    da hast du aber eine wunderschöne Kombination genäht und gestrickt!
    Der Wasserfallkragen steht dir wirklich sehr gut, genau wie beim Kleid schon.
    Und das Tuch sieht toll aus! Ich hätte gar nicht gedacht, dass Baumwolle drinnen ist.
    Das letzte Foto, wo du beide Teile trägst, gefällt mir besonders gut 🙂
    Liebe Grüße
    Christiane

  3. Wow, der Schnitt und die Farbe sehen super an Dir aus! Und in Kombi mit dem Schal erst recht. Wirklich schön.

    LG, Miri

  4. Liebe Brigitte,
    endlich habe ich wieder Internet und kann dir schreiben. Das Shirt Scarlett ist klasse geworden und steht dir sehr gut. Aber das Tuch finde ich noch besser. Häkeln und stricken ist nicht so mein Ding. Deine Häkeltasche begleitet mich immer, ich finde sie einfach nur schön.

    Liebe Grüße
    Marita

  5. So, endlich komme ich zum Kommentieren! bewundert habe ich Tuch und Shirt schon etwas länger! Das Orange sieht echt schön an dir aus und das Lila sowieso! 🙂 Das Shirt sitzt toll und das Muster vom Tuch gefällt mir 🙂 Sehr schön gemacht! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

Kommentare sind geschlossen.