Winterjacken-SewAlong: Schnitt- und Stoffvorstellung

Also, direkt vorweg: Die Käferjacke ist vom Tisch 🙂

Im letzten Post zum Winterjacken-SewAlong hatte ich ja insgesamt drei Schnitte vorgestellt, die ich mir alle drei vorstellen könnte. Allerdings war ich bei der Käferjacke, einer Jacke im Retrostil, von Anfang an etwas unsicher… Glücklicherweise habe ich sehr viele Rückmeldungen von Euch bekommen 🙂 Danke dafür 🙂 Daher steht meine Wahl nun fest:

Die Webpelzjacke !!

Heutiges Thema des Winterjacken-SewAlong: Schnitt- und Stoffvorstellung. Und ich habe den perfekten Stoff gefunden, er ist einfach ein Traum:

Winterjacken_Sew_Along_1

Ist diese Farbe nicht toll… Ich bin total begeistert…. und der ist so was von weich, das könnt Ihr Euch nicht vorstellen 🙂 Auf dem Bild oben kommt die Farbe halbwegs echt rüber. Der Futterstoff hat in etwa die gleiche Farbe wie das Zottelfell nur ein bisschen kräftiger und dunkler. Und natürlich bekommt die Webpelzjacke auch ganz stilecht Pelzhaken.

Von diesem traumhaften Zottelfell habe ich direkt zwei Meter gekauft. Eigentlich brauche ich für die Jacke nur 1,5 m, aber der Stoff ist so toll, da dachte ich mir, lieber etwas mehr 🙂 Ein Zottelloop wär doch auch was, oder 🙂 ?

Der Schnitt stammt aus dem Burda Näh-Lehrbuch „Nähen leicht gemacht“ von 1986. Da ich so gar nicht einschätzen kann, wie diese Schnitte ausfallen, werde ich ein Probeteil nähen. Denn wahrscheinlich werde ich den Schnitt auch anpassen müssen, denn die Jacke soll um die Hüften ja locker sitzen, gleichzeitig aber auch obenherum kein Sack sein. Hoffe, ich krieg das hin… Zur Probe werde ich Fleece nehmen, eine der Fleecedecken vom Möbelschweden 🙂 Die eignen sich dafür perfekt.

Winterjacken_Sew_Along_2

So flauschig ist übrigens der Zottelstoff 🙂 Die Farbe kommt zwar auf dem Bild nicht richtig rüber, aber man kann ahnen, wie weich und kuschlig der Stoff ist.

Welche Stoffe und Schnitte die anderen Teilnehmer vom Winterjacken-SewAlong in Planung haben, könnt Ihr hier bestaunen. Dieses Mal gibt es dort auch das erste Tutorial,  Thema „Schulterpolster“.

Viele lieb Grüße und einen guten Start in die Woche, Eure Brigitte

18 Gedanken zu „Winterjacken-SewAlong: Schnitt- und Stoffvorstellung

  1. Toll, schon alles beisammen, da kann’s ja losgehen!
    Passt der neue Puschelpelz nicht sogar auch zu einer deiner Brillen?
    Ich bin gespannt auf deine Jacke bzw deinen Kurzmantel!
    Gutes Nähkarma!
    Liebe Grüsse, Ly.

    • Hallo Ly,

      danke Dir 🙂 Ja, die Brille passt genau 🙂 Jetzt fängt der doof Teil an… Schnittmuster kopieren und so… Und dann erstmal das Probeteil .-)

      Liebe Grüße, Brigitte

  2. Liebe Brigitte,
    klasse das du schon alles zusammen hast. Die Farbe von dem Webpelz ist echt klasse. Ich bin noch am überlegen ob ich mitmache, denn ich habe am 1. Advent auf einem Weihnachtsmarkt einen Stand und ich muss noch ins KH und dann weiß nicht nicht ob ich alles schaffe. Einen Schnitt für eine Jacke habe ich schon , nur der Stoff fehlt noch. Mal schauen, aber ich freue mich schon auf deine Jacke.

    Liebe Grüße
    Marita

    • Hallo liebe Marita,

      also ich würde an Deiner Stelle mitmachen, gerade wo Du schon den Schnitt hast … Aber ohne Stress, wenn Du erst nach dem offiziellen Ende fertig bist, was soll’s. Hoffe, mit dem KH ist nichts schlimmes….

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  3. Der Stoff sieht ja echt kuschelig aus und die Farben sind sehr schön.
    Kann mir vorstellen, dass das Vernähen sehr fusselig wird 😉
    Liebe Grüße
    Rebecca

    • Ja, es ist genau so, wie Du denkst… Kuschlig auf der einen Seite, aber an den Schnittkanten sehr fusselig. Beim Nähen sollte man den Staubsauger in der Nähe des Nähtisches haben, so die Damen vom Stoffladen 🙂

      Danke Dir für Deinen Kommentar und liebe Grüße, Brigitte

  4. Liebe Brigitte,
    doch, Farbe und Flausch kommen hier ganz perfekt rüber! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Du Dir einen richtig kuscheligen Stoff ausgesucht hast. Hoffentlich lässt er sich auch gut nähen. Das wird bestimmt eine ganz eine tolle Jacke!
    Liebe Grüße und viel Erfolg,
    Anneli

    • Danke, liebe Anneli 🙂

      Ich hoffe das auch… Aber nach den Damen vom Stoffladen, lässt sich der Stoff gut vernähen, fusselt dabei aber ziemlich. Bin selbst mega gespannt auf die Jacke. Hoffe, sie wird so schön, wie ich sie im Kopf habe 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  5. Toll! Den Stoff finde ich super. Ist echt mal was besonderes. Ein bisschen Muppet, aber ich finde es gut. Werde auch jeden Fall verfolgen, was daraus wird!
    LG Monika

    • Ein bisschen Muppet, genau 🙂 Der Stoff hat was vom Krümelmonster, hab ich auch schon dran gedacht. Passt genau, Kekse liebe ich auch 🙂 Bin auch sehr gespannt auf die Jacke. Man hat ja immer so ein Bild im Kopf vom Ergebnis. Hoffe, in echt wird sie genauso schön 🙂

      Danke Dir für Deinen Kommentar und viele liebe Grüße, Brigitte

  6. Sehr cooler Stoff! Da wünsch ich dir viel Spaß mit, gemütlich sieht er ja auf jeden Fall aus!

    Liebe Grüße, Jessica

  7. Ui, eine Zotteljacke, das ist aber mutig! Bin gespannt, wie das am Ende wird, die Farbe ist jedenfalls wirklich toll 🙂

    • Ja, so ganz genau weiß ich auch noch nicht, was ich mir da nähtechnisch angetan habe 🙂 Aber ich glaub fest daran, dass das alles klappt 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  8. Wie toll ist der blaue Zottelstoff denn bitte?!? Natürlich musstest du den kaufen – die passende Brille hast du ja schon 🙂 Ich bin sehr gespannt auf deine Jacke!
    Liebe Grüße
    Christiane

    • Danke, Du Liebe 🙂 Ja, der Stoff musste definitiv sein, war schon alleine beim Anblick im Schaufenster hin und weg 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

Kommentare sind geschlossen.