Minitasche statt Plastiktütchen

Taschen besitzen wir ja viele 🙂 Jeder, der selber näht, hat mit Sicherheit einen mehr oder weniger großen Stapel davon. Was mir aber bisher immer gefehlt hat, war eine kleine Tasche. So in der Größe, wie man sie in Plastik in jeder Drogerie oder Kaufhaus bekommt. Denn wenn ich nur Kleinigkeiten einkaufe, Duschgel, Strümpfe oder ein Taschenbuch… brauche ich keinen großen Stoffbeutel und laufe damit dann auch nicht gerne herum. Daher habe ich mir nun eine Minitasche genäht, hier ist sie

Kleine_Tasche_1

Als Basis habe ich „Omas Liebling“ von farbenfix genommen. D. h. ich habe die Anleitung für die Nähte verwendet und die Träger. Die Abnäher am Boden der Tasche, die sie etwas bauchiger machen, habe ich weggelassen. Bei so einer kleinen Tasche passt das so gar nicht. Und die Maße habe ich mir selber ausgedacht. Die Minitasche ist ca. 21 cm breit und ca. 23 cm hoch – ohne Träger.

Kleine_Tasche_2

Rein passt da echt ’ne Menge und weil sie so klein ist, habe ich sie immer in meiner Hand- bzw. Hundetasche dabei. Und die ist ja nicht wirklich groß 🙂 Ein normaler Stoffbeutel geht da nicht so einfach rein… Sie passt natürlich auch vom Stoff perfekt zur Hundetasche 🙂

Bisher gibt es auch nur ein Exemplar von dieser Minitasche, denn mehr würden dann wieder überall sein, nur nicht da, wo ich sie brauche. Aber für Weihnachten werde ich davon sicher noch einige für die Geschenkekiste nähen. Ein Minitäschchen kann man immer gebrauchen.

Kleine_Tasche_3

So habe ich es nach langer Pause mit dieser Tasche auch endlich wieder mal geschafft bei RUMS und auch bei 12 Monate – 12 Taschen mitzumachen. Ich wünsche Euch eine schöne und kreative Restwoche und gehe jetzt mal schauen, was die Anderen alles Schönes gewerkelt haben 🙂

Liebe Grüße, Eure Brigitte

P. S. Das muss ich doch zum Ende noch kurz berichten: Ich habe eine Neue 🙂 Ja, ich habe mich entschieden und habe mir eine neue Nähmaschine gekauft, die Pfaff Expression 3.5 und bin super begeistert von diesem Schätzchen. Danke Katharina, für Deine Beratung 🙂 Mehr über die Maschine berichte ich Euch demnächst. Wir müssen uns erstmal kennenlernen. Denn noch kann die viel mehr als ich und hat auch so diverse Füsschen im Angebot, die ich noch alle ausprobieren muss 🙂

Verlinkt zu: RUMS, 12 Monate – 12 Taschen, Link Your Stuff, Taschen und Täschchen

8 Gedanken zu „Minitasche statt Plastiktütchen

  1. Ach ist das niedlich! Und aus so hübschem Stoff! Wirklich toll geworden. Und manchmal ist ein großer Stoffbeutel wirklich zu groß!

    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Liebe Brigitte,
    so eine kleine Tasche ist wirklich sehr praktisch. Nicht immer braucht man einen großen Beutel. Umweltfreundlich und schick! Deine Tasche ist klasse geworden.
    Liebe Grüße,
    Anneli

  3. Oh ist die Minitasche süß 🙂 Und du hast Recht: Diese Größe braucht man fast häufiger als die Standardbeutel. Als Weihnachtsgeschenk kann ich sie mir auch gut vorstellen. Ich bin gerade auf der Ideensuche…
    Und Glückwunsch zu deiner neuen Maschine!!! Ich bin gespannt, was du berichtest und wünsch dir viel Spaß beim Ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Christiane

  4. Liebe Brigitte,
    ist mein erster Kommentar bei dir angekommen? Ich sehe ihn nämlich nicht, bekomme aber die Meldung, dass ich ihn schon einmal verfasst habe, wenn ich es nochmal versuche 🙂
    Liebe Grüße
    Christiane

  5. Ach du liebe Brigitte du! Gern geschehen, echt! Ich tue nichts lieber als so liebe Leute wie dich beim Nähmaschinenkauf zu beraten! Echt ein super Hobby 😉
    Die Tasche finde ich super! Heute noch mit Marvin drüber geredet wie überflüssig und doof es ist, dass man bei dm immer diese kleinen Plastiktaschen umsonst bekommt. Das ist ja irgendwie echt die allergrößte Verschwendung finde ich, totaler Müll! Also Daumen hoch für deine Tasche! Ich brauch auch eine!
    Liebe Grüße
    Katharina

  6. Eine schöne Idee, das Täschchen! Finde ich auch ganz nett für Obst, wenn man es mitnimmt, dann ditscht das nicht so schnell an. Solle ich mal nachmachen 😉
    Glückwunsch zur neuen! Pfaff ist sicher super, meine olle (die ist ja schon mehrere Jahrzehnte alt) läuft auch an sich super. Ich wünsche dir viiiel Spaß damit!

  7. Pingback: Alles passend… | Punktemarie

Kommentare sind geschlossen.