Best of DIY 2015

Kaum zu glauben, das Neue Jahr ist schon wieder 4 Tage alt… Ich hoffe, Ihr hattet richtig schöne Weihnachtsfeiertage und seit super ins Neue Jahr gekommen 🙂 Auf alle Fälle wünsche ich Euch einen tollen Start in ein traumhaftes, glückliches, gesundes und kreatives 2016 !!

Aber bevor es mit neuen Projekte losgeht, möchte ich einen Blick zurückwerfen. Denn in 2015 ist doch so Einiges entstanden. So sieht das Ganze aus:

Tücher und Schals

Diese Kategorie liebe ich, denn Schals bzw. Tücher stricke ich unheimlich gerne 🙂 Und ich bin ziemlich erstaunt, wie wenige ich Euch gezeigt habe, denn es sind sicher noch so 10 oder mehr entstanden… Aber die werde ich Euch dann peu à peu ind diesem Jahr zeigen 🙂

Shirts und Oberteile

Dank der tollen Aktion von Constance – 12 Tops Challenge – habe ich im letzten Jahr wirklich super meine Oberteile aufgestockt. Leider habe ich es am Ende des Jahres nicht mehr geschafft mitzumachen, aber 10 Mal war ich dabei. Zusätzlich sind noch einige Jacken und upgeceycelte Pullis dazu gekommen.

Strickjacken und Co.

2015 habe ich endlich meine Abneigung gegen Strickjacken und Pullis überwunden 🙂 Auch vorher habe ich schon Pullis gestrickt, aber ich fand das immer unheimlich zäh, es hat ewig gedauert und ich hatte immer das Gefühl, lieber ein riesiges Tuch stricken als einen Pulli oder eine Strickjacke. Ist natürlich totaler Quatsch, denn solche Tücher sind auch richtig groß, oft hat man da am Ende locker mal  500 Maschen auf der Nadel. Und so ist dann irgendwie der Knoten geplatzt und nun stricke ich auch sehr gerne Strickjacken oder Pullis.

Seit letztem Jahr stricke ich nun auch endlich nach Englischen Anleitungen. Am Anfang hatte ich davor einen riesigen Respekt. Aber nachdem ich mich einmal getraut hatte, muss ich sagen, sind die oft viel einfacher und besser geschrieben als Deutsche. Also für alle, die sich bisher nicht getraut haben, es ist wirklich nicht schwer 🙂

Und 2015 habe ich auch das erste Mal einen Pulli selber designt und ausgerechnet, den gestreiften Raglanpulli. Hat sehr viel Spaß gemacht und auch super geklappt. Ist einer meiner Lieblinge geworden 🙂

Kleider

Kleider… bisher eher ein schwieriges Thema. Bis zum Weihnachtskleid 2014 hatte ich keine mehr im Schrank. Nein, stimmt so nicht, es hing und hängt ein mehr als 15 Jahres altes Leinenkleid darin, dass ich aber locker seit 8 Jahren nicht mehr getragen habe und 2010 habe ich mir ein Jerseykleid gekauft, dass ich ganze zweimal im Urlaub anhatte…. Also keine große Liebe… Aber mit dem Weihnachtskleid 2014 hat sich das geändert. Besagtes Kleid habe ich Anfangs auch kaum getragen, bis ich es umgenäht habe: Saum und Ärmel kürzer und nun ist es mein Lieblingskleid. Und dann sind da noch zwei dazu gekommen. Ein drittes ist bereits genäht, aber noch nicht fotografiert. Tja, und das Weihnachtskleid 2015 ist leider noch nicht fertig, aber liegt hier zumindestens schon zugeschnitten bereit 🙂

Strick- und Häkeltiere

Tiere oder Puppen stricken ist der Knaller, es macht echt richtig viel Spaß 🙂 Wobei ich sagen muss, bei Pauline, meiner ersten Strickpuppe, habe ich mächtig geflucht… Man muss sich am Anfang schon ziemlich daran gewöhnen, solche kleinen Sachen zu stricken. Für Anfänger ist das auch in meinen Augen weniger geeignet, denn man muss mit einem Nadelspiel arbeiten können und das teilweise mit ziemlich wenig Maschen. Zusätzlich habe ich Pauline auch einen richtig tollen und wirklich vollen Haarschopf gegönnt… Und der dauert echt lange…

Nach dieser Feuertaufe habe ich anfangs gedacht, dass mach ich nie wieder… Totaler Quatsch 🙂 Wenig später ist mir Heinz, dann Erna und Emma von der Nadel gehüpft. Später kam dann auch noch ein gehäkeltes Dalapferd und Bella, das Bärenmädchen dazu. Ihr seht, hier zeigt sich eine neue Strickleidenschaft neben Tüchern und Jacken 🙂

Taschen

Taschen, ein tolles Thema 🙂 Ich finde es super, dass man sich durch unser Hobby wirklich immer genau die passende Tasche herstellen kann, so wie man sie haben möchte… Und manche Taschen machen echt süchtig, zum Beispiel die Häkelbeutel 🙂 Die machen wirklich Spaß, sind unheimlich praktisch und es geht richtig viel rein. Drei davon habe ich anlässlich meines ersten Bloggeburtstags verlost 🙂 Auch sehr viel Spaß hat es mir im letzten Jahr gemacht, für Katharina ihre Cordula Probe zu nähen.

Röcke

Und dann sind auch noch einige Röcke entstanden, die ich auch alle ziemlich gerne anziehe 🙂  Bin sehr gespannt, was da in diesem Jahr noch alles hinzukommt, denn das steht so einiges auf meiner To-Sew-Liste…

Winterjacke

Den krönenden Abschluss bildet meine Winterjacke, die im Rahmen des Winterjacken Sew Alongs 2015 entstanden ist. Diese Jacke ist einfach ein Traum, so was von kuschlig, einfach nur toll. Leider kann ich sie im Moment nicht anziehen, da es bei uns in Strömen regnet und dafür eignet sie sich so gar nicht…

Alles in Allem bin ich doch ziemlich begeistert, wenn ich mir so ansehe, was im letzten Jahr alles so entstanden ist… Und das, obwohl ich einige Dinge noch gar nicht im Blog gezeigt habe… Kommt alles noch 🙂

Für 2016 habe ich noch nicht so irrsinng viel geplant. Ich werde beim Taschen-Sew-Along von Katharina mitmachen, zumindest so oft es geht. Dann soll es im Frühjahr eine neue Taschenspieler CD geben, da gibt es bestimmt auch wieder einen Sew Along. Dann würde ich gerne ein Tuch selber designen und ich habe auch Lust mal ein Videotutorial zum Thema Stricken zu drehen. Außerdem steht das Thema Jeans auf meiner Liste… Mal sehen, was sich davon so umsetzten läßt…

Noch mehr Jahresrückblicke könnt Ihr Euch bei Draußen nur Kännchen ansehen. Viel Spaß dabei und nun mit Schwung an die neuen Projekte 🙂

Liebe Grüße, Eure Brigitte

21 Gedanken zu „Best of DIY 2015

  1. Soooo viele neue Sachen,
    die meisten hab ich ja schon über´s Jahr gesehen,
    doch das Ein oder Andere ist mir doch durchgerutscht.
    Nur das Beste und viel Spaß bei deinen neuen Projekten
    wünscht dir die
    Nähoma

    • Danke Dir liebe Nähoma, ich war selbst erstaunt, wie viele neue Sachen es geworden sind 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  2. Liebe Brigitte,
    Du warst im letzten Jahr sehr fleißig und hast viele tolle Sachen gezaubert. Obwohl ich ganz eifrig Deinen Blog lese, bin ich doch erstaunt wie viele Projekte es bei Dir geworden sind. So eine Übersicht ist eine gute Sache. Total begeistert bin ich von Deinen Strick- und Häkeltieren. Die sind einmalig! Ich freue mich auf ein neues Bloggerjahr mit Dir … und mach weiter so!
    Liebe Grüße
    Anneli

    • Liebe Anneli,

      ich freu mich riesig über Deine lieben Worte 🙂 werde mich bemühen und so weiter machen 🙂

      Die Stricktiere mag ich auch ganz besonders gerne 🙂 Pauline und Erna sitzen auch direkt meiner Nähmaschine…

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  3. Wow, du fleißiges Bienchen! Wunderbare Sachen hast du übers Jahr gewerkelt! Und dank dir habe ich mit Scarlett auch einen perfekten Shirtschnitt für mich gefunden.
    Ich freu mich auf viele kreative Projekte von dir im neuen Jahr!
    Liebe Grüße von Doro

    • Danke Dir, Du Liebe 🙂 Freu mich sehr, dass ich Dich mit meinen Scarletts inspirieren konnte, ich liebe den Schnitt auch sehr. Das ist, finde ich, das tolle an all unseren vielen Blogs: man lernt unheimlich viel von einander, man inspiriert sich gegenseitig und manchmal muss man sich auch gegenseitig wiederaufbauen, wenn es nicht klappen will. Ich finde das wunderschön 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  4. Was für ein schöner Rückblick! Und du warst so fleißig letztes Jahr! Da bin ich ja schon ganz gespannt was du uns dieses Jahr alles tolles zeigen wirst!
    Ich wünsche dir ein wundervolles Jahr 2016!

    Liebe Grüße
    Andrea

    • Hallo liebe Andrea,
      Danke Dir für den lieben Kommentar und auch ich wünsche Dir ein ganz, ganz tolles 2016 🙂 Ich er selbst erstaunt, wie viel da zusammengekommen ist… Mal sehen, was man da nächstes Jahr so sehen wird…

      Liebe Grüße, Brigitte

  5. Wow, du hast ja richtig viel genäht und gestrickt, Respekt! Ich bewundere es ja immer, wenn sich jemand Strickjacken strickt, hach, was würde ich darum geben, das auch zu können! Da kann man sich dann zum Outfit immer noch die passende Strickjacke dazu machen, wie toll!

    Liebe Grüße und ein erfolgreiches Näh- und Strickjahr 2016,
    Denise

    P.S.: Ja, mit einem Treffen sollte es jetzt auf jeden Fall einfacher sein 🙂

    • Ja, Strickjacken stricken ist echt toll 🙂 Aber es hat bei auch bei mir einige Zeit gedauert bis ich das auch durchgezogen habe…

      Ich wünsche Dir auch ein erfolgreiches Näh- und Strickjahr, liebe Grüße
      Brigitte

  6. Wow hast du letztes Jahr viel geschafft, meist merkt man das immer gar nicht so, aber durch die schöne Zusammenstellung sieht man erst mal wie produktiv du warst.
    Es sind wirklich viele schöne Teile dabei, ganz besonders auf dein Strickoberteile bin ich ja ein bisschen neidisch ;-).
    Ich stricke im Moment auch eher Tücher, weiß gar nicht wo das gerade hergekommen ist. Aber eigentlich hast du schon recht, die sind manchmal so groß, da könnte man auch glatt nen Pullover oder ne Jacke schaffen.
    Das mit den englischen Anleitungen hab ich auch schön öfter gelesen, beim Häkeln habe ich auch keine Probleme mit englischen Anleitungen, beim Stricken scheue ich mich irgendwie aber noch davor. Naja vielleicht wirds ja dieses Jahr was, die passende Wolle liegt hier zumindest schon rum.
    Liebe Grüße,
    Anja

    • Ja, es ist echtbrichtig viel geworden… Darüber freue ich mich auch sehr. Ich kann Die nur empfehlen es mit eine Strickjacke zu versuchen und zwar am Besten mit einer, die von oben in einem Stück gestrickt wird. Das ist dann wirklich fast wie ein großes Tuch 🙂

      Liebe Grüße und Danke für Deinen Kommentar, Brigitte

  7. Das ist ja wirklich eine beachtliche Sammlung!
    Ich gratuliere dir zu deinem Fleiß!!!
    Am besten gefällt mir, dass man sieht, mit wieviel Freude du deine selbstgewerkelten Sachen trägst!

    Liebe Grüße
    Ina

  8. Ich mache auch beim Taschen Sew Along mit! 🙂 🙂 und freue mich schon auf deine Taschen! Echt toll was du so in einem Jahr alles erschaffen hast! Richtig schöne und farbenfrohe Teile! 🙂 Und so viele neue Sachen, also von den Techniken her! Da kann 2016 ja nur gut werden! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Danke Dir 🙂 Das finde ich ja super, dass Du beim Taschen Sew Along auch mitmachst 🙂 Du wirst ganz sicher ein paar super tolle Teile nähen, bin schon sehr gespannt 🙂

      Liebe Grüße und auf in ein tolles Näh- und Strickjahr, Brigitte

  9. Unglaublich was du so alles geschafft hast und dann noch ein Teil schöner als das andere. Meine persönlichen Top 3 sind aber das braune Wasserfallshirt, die gelbe Strickjacke und das grüne Pferdchen.

    Ich freue mich schon darauf, von deinen kreativen Werken des Jahres 2016 zu lesen.
    Gruß Frau Käferin

    • Ja, die Wasserfallshirts gehören auch zu meinen absoluten Lieblingen genauso wie die gelbe Strickjacke 🙂 Danke Dir lieb Frau Käferin 🙂

      Brigitte

  10. Liebe Brigitte,
    was für ein schönes, produktives, farbenfrohes Jahr! Bei dir sind so viele tolle, ganz unterschiedliche Teile entstanden, auf die du wirklich sehr stolz sein kannst!
    So kann es doch in diesem Jahr gleich weitergehen! Ich freu mich drauf!
    Übrigens mache ich auch beim KAL von Andi Satterlund, ich stricke Armande 🙂
    Liebe Grüße
    Christiane

    • Hallo liebe Christiane,

      das finde ich ja super, bei dem KAL bin ich auch dabei und stricke eine Mary Mead in dunkelgrün. Auf Deine Armande bin ich mega gespannt, denn die steht auch noch auf meiner Liste 🙂

      Danke Dir sehr und viele liebe Grüße, Brigitte

  11. Pingback: Mit “The Doodler” zum ersten RUMS des Jahres | Punktemarie

Kommentare sind geschlossen.