Grüne Rheinlust

Endlich bin ich dazu gekommen von meiner „Grünen Rheinlust“ Bilder zu machen, denn fertig ist sie schon eine geraume Zeit… Meine „Grüne Rheinlust“:

Rheinlust_1

Ist dieses Muster nicht traumhaft? Die Anleitung ist von Melanie Berg und als sie diese vorstellte, wußte ich sofort, diesen Schal MUSS ich stricken. Ich war einfach nur hin und weg. Gestrickt habe ich dieses Tuch mit einem etwas dickerem Garn als in der Anleitung angegeben (Lana Gr*ssa, Mc Wool Merino Mix 100). Insgesamt ist es etwas kleiner als in der Anleitung vorgesehen, ich hatte Angst, dass meine Wolle nicht reicht… Aber es ist immer noch ziemlich groß wie Ihr seht 🙂

Rheinlust_2

Das Stricken selbst hat sich ziemlich gezogen, denn die Anleitung ist zwar wie immer toll geschrieben, aber das Muster ist ein wenig nervig. Zum einen wird sehr viel mit verschränkten Maschen gearbeitet, sowohl rechten wie linken und diese werden dann auch noch zusammengestrickt… Das ist aber, finde ich, nur eine Frage der Gewöhnung. Nach kurzer Zeit ist man drin und es läuft. Was mich viel mehr Nerven gekostet hat, ist das Muster selbst. Denn ich konnte mir das Muster einfach nicht merken, da jede Reihe ein wenig anders ist. Und dann muss man regelmäßig Umschläge machen, die sind mir aber zwischendurch immer mal wieder verlorengegangen, sei es dass ich sie vergessen habe zu machen oder sie sind bei den nachfolgenden verschränkten Maschen wieder von der Nadel gerutscht… Dieses Problem muss man aber erst einmal durchschauen, denn wenn diese  Umschläge fehlen, geht das Muster und die Anleitung nicht auf. Was macht man? Man strickt zurück und versucht seinen Fehler zu finden… Als ich das endlich durchschaut hatte, ging es. Denn jedesmal, wenn es nicht passte, wußte ich, da fehlt wieder ein Umschlag, okay dann mach ich den halt nachträglich. Aber auf diese Art und Weise hat das Tuch gut zwei Monate gedauert, für mich echt lang…

Rheinlust_3

Aber alles gut, es hat sich wirklich gelohnt 🙂 Ich finde meine „Grüne Rheinlust“ wunderschön und wenn man von vornherein daran denkt, dass es wahrscheinlich an einem vergessen Umschlag liegt, wenn es nicht passt, kann man viel entspannter stricken. Sollte ich bei meinen vielen Projekten Lust und Zeit haben, könnte es durchaus sein, dass ich nochmal eine Rheinlust stricke.

Viele liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: Stricklust, Link Your Stuff und RUMS

 

Comments: 13

  1. Das Tuch ist ein echter Traum! Wunderschön geworden, ich liebe das Muster.
    Liebe Grüße
    Judith

    • Danke Dir Judith 🙂 Genauso ist es mir auch ergangen als ich das Muster sah, ich war einfach hin und weg 🙂 Ich freu mich sehr, dass es Dir auch so geht 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

      • Absolut! Könnte ich stricken, würde ich es direkt nachmachen 😛
        Ich häkel gerade allerdings ebenfalls ein tolles Dreieckstuch in einem sehr edlen Muster 🙂
        LG

  2. Man, das ist echt ein klasse Muster! Das mit den vergessenen Umschlägen kenne ich, das passiert mir auch immer wieder! Aber was solls, das Durchhalten hat sich definitiv gelohnt, das Tuch sieht klasse aus!
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Danke Dir, Du Liebe 🙂 Sobald man das einmal raus hat mit den Umschlägen, ist es ja auch in Ordnung, aber bis man den Fehler begreift… hat einige Zeit gedauert… Aber ich finde das Muster und das Tuch einfach toll 🙂

  3. Liebe Brigitte,
    wow, ist das ein schönes Tuch! Gut, dass Du immer zurückgestrickt und den Fehler behoben hast. Bei Lochmustern muss man ziemlich aufpassen. Die Mühe hat sich jedenfalls gelohnt und den Namen Melanie Berg habe ich mir gleich notiert 🙂
    Liebe Grüße
    Anneli

    • Oh Danke liebe Anneli 🙂 Freu mich sehr, dass Dir das Tuch auch so gut gefällt. Ja, so Lochmustergeschichten kann man nicht so gemütlich nebenbei stricken… Bei Melanie Berg findest Du bestimmt auch was, sie hat viele schöne Tücher entworfen 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  4. Wow,
    ich finde es auch toll,
    die Rheinlust würde in blau natürlich auch klasse aussehen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    • Danke Dir 🙂 Ja, in blau säh der auch klasse aus. Aber man sich ja immer für eine Farbe entscheiden …

      Viele liebe Grüße, Brigitte

  5. Toll schaut das Tuch aus, die Farbe passt so richtig zum Namen.
    Lg Iris

    • Ja, hab ich dich gut gemacht 🙂

      Danke liebe Iris und viele Grüße, Brigitte

  6. Was für ein wunder wunder wunderschönes Muster! Und wie immer eine tolle zu dir passende Farbe.
    Gruß Frau Käferin

    • Danke Dir Frau Käferin, Du bist lieb 🙂 Ich freu mich 🙂