Me Made May’16

In diesem Jahr bin ich auch dabei 🙂 Ja, ich mache dieses Mal mit bei:

memademay2016

Die liebe Zoe richtet das diesjährige Treffen aus. Bei ihr könnt Ihr auch alles zu dieser Aktion nachlesen. Im letzten Jahr habe ich die Teilnehmerinnen bewundert und immer gedacht, irgendwann willst Du auch 🙂 Und nun bin ich dabei 🙂 Meine persönliche Challenge ist, dass ich jeden Tag im Mai 2016 ein selbstgemachtes Kleidungsstück tragen werde, egal ob genäht, gestrickt oder gehäkelt.

Für mich wird es eine besondere Herausforderung sein, meine selbst gemachten Klamotten so auszusuchen und zu kombinieren, dass es auch trotz der notwenigen Wiederholungen nicht langweilig wird. Denn mittlerweile besitze ich zwar so einiges an Me Made Sachen und trage die auch regelmäßig, aber irgendwie greife ich immer zu den bewährten Teilen und manche führen eher ein verstecktes Dasein.

Ich werde mich bemühen täglich meine Outfits zu dokumentieren. Einmal in der Woche werde ich sie dann hier im Blog vorstellen. Ich bin sehr gespannt, was die anderen Teilnehmerinnen so zeigen werden und vor allem was ich über meine Garderobe lernen werde (was fehlt zum Beispiel).

Am Sonntag gehts los 🙂

Viele liebe Grüße, Eure Brigitte

P. S. Ich werde versuchen, auf Instagram unter @punktemarie täglich meine Outfits zu zeigen 🙂

Comments: 3

  1. Liebe Brigitte,
    was für eine tolle Aktion! Dass einige Teile „bevorzugt“ getragen werden und andere eben nicht, ist glaube ich völlig normal. Natürlich ist es ganz wichtig, das tägliche Outfit zu dokumentieren und ich freue mich schon auf die Fotostrecke!
    Liebe Grüße
    Anneli

  2. Schön, dass du dabei bist, ich bin echt gespannt was du so trägst! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina