Mein Blogger Adventskalender 2016 bei allesbiggi: Teil 3

Nur noch eine Woche und dann ist Weihnachten zur Hälfte schon wieder rum… Wahnsinn, wie die Zeit rennt… Daher zeige ich Euch heute meine tolle Ausbeute aus meinem Blogger Adventskalender 2016 bei allesbiggi 🙂 Und ich möchte mich an dieser Stelle einmal von Herzen bei allen Teilnehmerinnen bedanken für die tollen Ideen und die liebevollen kleinen Geschenke in diesem Kalender 🙂 Jeder hat wirklich mit viel Liebe sein jeweiliges Päckchen bestückt. Danke nochmal 🙂

In dieser Woche starten wir mit dem 12. Türchen, einem wunderschönen Holzanhänger von Trixi für den Weihnachtsbaum, der auf beiden Seiten einen Stern eingebrannt hat. Solche Sachen finde ich ja immer total spannend, weil es ein Handwerk ist, mit dem ich bisher kaum Berührung hatte. Er kommt natürlich auch in unseren Weihnachtsbaum 🙂

Weiter gehts mit einer wunderschönen Stoffblumenbrosche von Ulla. Sie passt hervorragend zu meiner nun endlich fertigen Adventskalendertasche und wird künftig darauf ihren Platz finden 🙂

Hinter dem Türchen Nr. 14 haben sich gleich mehrere Sachen von Vivien verborgen: ein selbstgenähtes Notizbuch mit verschönter Büroklammer, eine Wachsblume und ein Bleistift. Tolle Idee, denn was fehlt einem immer in der Handtasche? Genau, Papier und Stift 🙂 Jetzt nicht mehr 🙂

Sehr passend geht es weiter 🙂 Ingrid schenkt uns allen eine kleine Auszeit mit ihrer Adventsbox. Bestückt mit allem, was man für eine kurze und entspannende Auszeit in diesem Trubel braucht: ein Teelicht, Tee, Schoko und eine kleine Geschichte… Eine tolle Idee 🙂

Das nächste Päckchen hat auch genau ins Schwarze getroffen: Ellen hat uns ein magnetisches Lesezeichen hergestellt. Und hergestellt trifft es, denn von basteln kann man hier nicht reden, es sieht sehr professionell aus… Super, das perfekte Geschenk für jeden, der Bücher liebt. Und was besitze ich in mehr als großer Menge? Richtig, Bücher 🙂

Auch in Türchen Nr. 17 hat sich etwas für den Weihnachtsbaum versteckt: Annette hat für uns zauberhafte Sternanhänger aus Modelliermasse produziert 🙂 Ich bin sehr begeistert, denn ich hatte nicht erwartet, so viele neue Teile für den Weihnachtsbaum in diesem Adventskalender zu finden 🙂

Heute durfte ich nun das letzte Päckchen in dieser Woche öffnen, die Nr. 18 von Marita. Als ich dieses Geschenk In der Hand hielt, wußte ich sofort, heute muss der Tag von Marita sein 🙂 Marita macht immer so traumhafte kleine Taschen, oft zusammen mit ihrer Stickmaschine, einfach nur schön und sieht hat auch die perfekte Größe für den Kleinkram in der Handtasche, super 🙂

Also, Ihr seht, es sind wirklich auch in dieser Woche wieder alles wunderschöne Geschenke, die man auch alle hervorragend gebrauchen kann 🙂 Ein toller Kalender, danke an Biggi, dass Du das Ganze organisiert hast 🙂

Die letzte Runde zeige ich Euch am nächsten Sonntag 🙂

Liebe Grüße, Euere Brigitte

3 Gedanken zu „Mein Blogger Adventskalender 2016 bei allesbiggi: Teil 3

  1. Das freut mich, dass du so viel Spaß an deinem Adventskalender hast. Diese Woche wirkt auf mich etwas durchwachsen, so als hätten sich manche richtig viel Mühe gegeben und Gedanken gemacht und andere nicht. Das finde ich schade. Ich bin aber froh, dass dich das nicht so stört wie mich. Denn trotzdem lohnt es sich ja bei so einer Aktion mitzumachen und Spaß daran zu haben! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Danke Dir 🙂 Ich glaube, man darf nicht zu kritisch sein und vor allem seine eigenen Zeit oder seinen eigenen Aufwand nicht mit den Ergebnissen der anderen vergleichen. Jeder macht, das was ihm liegt. Toll finde ich es, wenn man – wie bei den bisherigen Geschenke – diese auch wirklich gebrauchen kann und es keine Staubfänger sind. Von daher freue ich mich wirklich, über die Inhalte und bin sehr froh, dass ich mitgemacht habe 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

      • Ach Brigitte! Du hast total recht und ich finde es ganz super, dass du das so entspannt siehst! Ich arbeite viel dran, da auch entspannter zu werden!

Kommentare sind geschlossen.