Erika – die Socke

Wenn man den Namen Erika hört, denk man vielleicht nicht als erstes an eine Socke, aber ab jetzt sollte man es :-) Denn Erika ist eine nagelneue Sockenanleitung von Katharina aka Froebelina. Und ich durfte Probestricken :-) So etwas mache ich ja sehr gerne und finde ich auch super wichtig, denn für einen selbst sind viele Sachen oder Schritte total selbstverständlich, aber einem anderen fehlt dann da was. Aber bei Katharina fehlte da von Anfang an eigentlich so gut wie nichts :-) Und ich mag diese Anleitung super gerne.
read more

Ein Tuch… ein Tuch? Ja, ein Tuch!

Und zwar dieses Mal eins mit Ecken, Kanten und Streifen :-) nach der Anleitung von Martina Behm. Ist ja nicht so, als hätte ich keine Tücher, aber Tücher stricken ist einfach schön und macht mir immer wieder unheimlichen Spaß... auch wenn ich mittlerweile echt viele habe... Entstanden ist dieses Tuch, weil ich mich nicht entscheiden konnte :-) Ich habe mir verschiedene Farben der Holst Coast angesehen und die sind wirklich alle richtig schön.
read more

Auf den Nadeln im … August

Eigentlich wollte ich ja nur noch maximal drei Projekte gleichzeitig im Monat auf den Nadeln haben ... Tja, eigentlich.... Aber manchmal kommt es einfach anders :-) Da mein Bändchenpulli mittlerweile fertig ist, habe ich direkt mit dem nächsten Pulli angefangen. Denn der nächste Winter kommt bestimmt: Die Anleitung heißt Chuck und ist von Andi Satterlund. Wie bei ihren Anleitungen fast immer, wird er von oben gestrickt, also kein Zusammennähen :-)
read more

Sommer + Knallorange + Wolle = Sommerstrickset

Besser kann man dieses Set nicht beschreiben: es ist DAS Outfit für einen Sommerabend :-) Besonders, wenn sich die Sonne nicht so raustraut. Diese Kombi scheucht sie sicher raus :-) Von diesem Sommerset bin ich wirklich ziemlich begeistert. Es ist einfach toll :-) Allerdings hat es zwei Schwachstellen: 1. ist es gar nicht so leicht zu kombinieren. Denn man muss darunter ein Shirt tragen und nach Möglichkeit auch eins mit mindestens dreiviertel Ärmeln. Sieht sonst nicht aus und 2. ist es mega auffällig, man muss also wirklich Lust darauf haben und bestens drauf sein, denn damit schaut einen jeder an. Und damit muss man dann umgehen können. Aber bis auf diese beiden "Minischwachstellen" ist es einfach ein toller Pulli und eine coole Mütze.
read more