Frühling goes french – meine neuen Baskenmützen

Endlich ist es so weit: die neue Anleitung von rosap. ist online 🙂 Die Baskenmütze mit Lochmuster 🙂 Auch bei diesem Projekt durfte ich wieder ein Teil des Probestrickteams sein, welches die Anleitung nicht nur probegestrickt, sondern auch auf Herz und Nieren geprüft hat 🙂 Darf ich vorstellen:

Ist sie nicht so richtig französich? Ich bin total verliebt in diese Mütze und habe direkt zwei davon gestrickt. Denn man braucht nicht nur relativ wenig Wolle – lediglich zwei Knäuel von der Lamana Como – sondern sie ist auch echt schnell gestrickt.  Meine beiden Mützen habe ich einmal in der Farbe Pinie und einmal in der Farbe Kupfer gearbeitet.

Die Mütze kann in zwei Größen gestrickt werden. Die grüne Mütze habe ich in der Größe 1 und die kupferfarbene in der Größe 2 gestrickt. Es passen beide und beide habe ich auch schon mehrmals ausgeführt. Aber auf den Bildern kann man erkennen, dass die grüne etwas strammer sitzt und die kupferfarbene etwas bauschiger wirkt. Also achtet bei der Größe auch auf den gewünschten Effekt 🙂

Trotz des Lochmusters ist die Mütze bei normalen Temperaturen auch wärmend. Gut, nicht bei den letztens hier herrschenden Minus 10 Grad, aber ansonsten gehts, also nicht nur für den Frühling, da aber absolut perfekt 🙂

Wichtig ist, dass Ihr für diese Mütze ein bisschen Erfahrung mit dem Nadelspiel habt. Denn sie wird von der Spitze, also dem kleinen ICorsd-Strizel nach außen gestrickt, was am Anfang etwas fummeliger ist. Jeder der schon mit Socken Erfahrung hat, kann das problemlos. Man kann die Mütze aber auch auf einer Rundnadel stricken mit dem Magic-Loop, dass wäre eine super Alternative für alle, die mit dem Nadelspiel auf Kriegsfuß stehen.

Die Anleitung und auch die dazu passenden Strickkits oder die Wolle bekommt Ihr bei Rike im Rosap.Shop.

Un jetzt geh ich dann mal ein bisschen „französisch“ mit meinem Hund Gassi. Macht so mit der Mütze direkt nochmal soviel Spaß. Au Revoir !!

Liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: RUMS und Stricklust

Comments: 2

  1. Bonjour! Sehr französisch! 🙂 Beide Mützen finde ich gut, sieht in weit und weniger weit gut aus und die Farben passen sicher super in deine Gaderobe und zu dir!:)
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. Ingrid says:

    Die Mützen sind absolut toll, da muss ich mal nach der Anleitung schauen. Beide Mützen stehen dir gut, die größere gefällt mir jedoch am besten.
    LG
    Ingrid