Eine Sommer-FrauAiko geht immer

Vor allem aus diesem traumschönen Schwalbernstoff 🙂 Diesen Stoff bewundere ich ja schon ewig auf diversen Blogs, aber da ich meistens meine Stoffe in den Läden vor Ort kaufe… Die hatten ihn halt bisher nie. Und nun war ich letztens auf einer Handarbeitsmesse und was bot da ein Stand an? Genau diesen Schwalbenstoff und dann auch noch in diesem schönen Sonnengelb. War klar, dass der mit mußte 🙂

Und welches Schnittmuster eignet sich dafür besser als FrauAiko. Ganz schlicht ohne irgendwelche Schnörkel, so dass der Stoff ganz alleine wirken kann. Viel mehr gibt es hierzu gar nicht zu erzählen, denn eine FrauAiko geht eben immer 🙂

Bei dieser FrauAiko habe ich wieder einen meiner Zierstiche für die Säume verwendet, eine Fake-Covernaht. Bei der Musterrichtung bin ich allerdings etwas unsicher. Eigentlich dachte ich, ich hätte den Stoff in der richtigen Richtung zugeschnitten. Aber wenn ich mir die Bilder so ansehe… ich glaube, eigentlich sollten die Schwalben nach oben fliegen… Tja,…egal, ich trage dieses Shirt trotzdem super gerne 🙂 Soll so 🙂

Noch mehr selbstgemachte Sachen findet Ihr heute hier 🙂

Liebe Grüße, Eure Brigitte

Eine Sommer-Aiken

Es lohnt sich schon, wenn man seine Strickprojekte reduziert und sich so auf die jeweils aktuellen konzentrieren kann 🙂 So ist diese Sommer-Aiken in recht kurzer Zeit fertig gewesen. Wäre ja auch schade, wenn sich das Projekt bis in den Herbst oder Winter gezogen hätte…

Denn so könnte sie mit in den Koffer, wenn wir denn jetzt nochmal in Urlaub fahren würden 🙂 Aber wir sind ja gerade erst wiedergekommen… Weiterlesen

Meine neue Sommerdecke

Sie hat ja etwas gebraucht, meine neue Sommerdecke 🙂 Aber nun kann ich sie Euch endlich in voller Schönheit präsentieren. Wie im letzten Jahr hat Drops wieder zu einem Mystery CAL für eine Granny-Häkeldecke aufgerufen, der Spring Lane Decke . Bereits letztes Jahr habe ich mitgemacht und es hat wirklich viel Spaß gemacht. Hier das Ergebnis aus dem letzten Jahr 🙂 Zwischendurch finde ich häkeln echt schön 🙂 Daher war klar, auch in diesem Jahr bin ich wieder dabei. Aber nun zeige ich Euch erstmal das gute Stück…

Weiterlesen

Auf der Nadel im … Juni

Mein auf der Nadel im Juni ist dieses Mal etwas zerrissen, denn durch den Urlaub habe ich Anfang des Monats nichts dazu geschrieben, habe nun aber schon Einiges wieder fertig wie Ihr gesehen habt. Also, angefangen habe ich den Juni mit insgesamt drei Projekten plus den nur recht wenig weitergestrickten Baumwollsocken. Mittlerweile ist allerdings wenigstens Socke Nr. 1 fertig 🙂

Weiterlesen

12 Colours of handmade Fashion: WEISS

Für diesen Monat hat sich Selmin im Rahmen der „12 Colours of handmade Fashion“ wieder eine neue Farbe einfallen lassen, die zum Glück wahrscheinlich für jeden irgendwie handelbar ist: WEISS 🙂 Denn wieviel von dieser Farbe genutzt wird, ob ein ganz weißes Kleidungsstück oder nur weiße Elemente, alles ist erlaubt. Und als ich die Farbe Anfang des Monats las, wußte ich sofort: ich vernähe meinen Hundestoff 🙂

Weiterlesen

Auf der Nadel im … Mai

Meine Technik hat sich bewährt: aus dem großen Pool angefangener Projekte einige wenige heraussuchen und diese dann ausschließlich in einem Monat bearbeiten 🙂 Von den vier Projekten im April sind mittlerweile 3 fertig und bei Nummer 4 handelt es sich um die Socken aus Baumwollgarn. Die müssen auch nicht fertig werden. Denn ein Sockenprojekt habe ich immer gerne in Reserve. Eines dieser Projekte, meine Flauschjacke, habe ich Euch ja im letzten Post schön präsentiert 🙂

So, und heute sind es sogar nur zwei Projekte 🙂  Nummer 1 ist eine Häkeldecke. Wie im letzten Jahr hat Drops wieder einen Häkeldecken-Mystery-CAL, den Spring Lane Drops-Along gestartet. Da mir das im letzten Jahr sehr viel Spaß gemacht hat und ich die Decke auch häufig nutze, habe ich auch in diesem Jahr wieder mitgemacht, also angefangen 🙂

Weiterlesen

Flaum goes Flauschi

Besser kann man diesen Post nicht nennen 🙂 Meine heutige Jacke ist wirklich ein Flauschi sondergleichen und passend dazu heißt die Anleitung von Justyna Lorkowska „Flaum“. Gestrickt habe ich an dieser Jacke ja ziemlich lange… Sie hat als Herbstjacke für den KnitAlong 2016 begonnen… Lag aber nicht an der Anleitung oder so, mich hat zwischendurch einfach die Lust verlassen und ich habe diverse andere Sachen produziert 🙂 Um aus diesem Ufo endlich ein tragbares Teil zu machen, habe ich sie mit auf die Projektliste für „Auf der Nadel im April“ gesetzt und siehe da, bis auf ein Sockenprojekt, sind alle Projekte davon fertig, Tschaka!!!

Weiterlesen

12 Colours of handmade Fashion: GELB

Für diesen Monat hat sich Selmin die Farbe Gelb für ihre Aktion „12 Colurs of handmade Fashion“ ausgesucht. Manchmal ist das mit Farben ja so eine Sache, aber gelb fand ich von Anfang an super 🙂 Denn gelb ist ja auch eine Farbe mit vielen Nuancen und so für jeden irgendwie tragbar. Passenderweise hab ich mir schon vor ein oder zwei Monaten einen wunderschönen, etwas dickeren Strickstoff in gelb mit grau meliert für einen Strickmantel gekauft. Aber wie das so ist, dauert das manchmal mit der Umsetzung und da kam Selmin mit gelb genau richtig 🙂 Hier ist er

Weiterlesen