Ohmmmm – mein neues Meditationskissen

Manche Dinge brauchen etwas länger, manche sogar fast anderthalb Jahre... Puuh... So erging es meinem Meditationskissen. Im April 2016 stellte Bine von waseigenes ihr neues Meditiationskissen vor und verloste  ein solches Kissen von Lotuscrafts als Komplettpaket, inklusive Stoff, Reißverschluss und Nähgarn. Toll ist, dass es dazu auch ein Video gibt. Die Anleitung für das Kissen könnt Ih Euch übrigens hier herunterladen und dann mit Euren eigenen Stoffen nähen :-) Ist es nicht toll geworden? Ich frage mich wirklich, warum ich dafür so lange gebraucht habe. Denn als ich das Paket gewonnen hatte, habe ich mich riesig gefreut... Wann gewinnt man schon mal was? Aber dabei ist es dann geblieben, irgendwie kam immer wieder etwas dazwischen. Aber in der letzten Zeit habe ich mich wieder mehr mit dem Thema Meditation beschäftigt und da fiel mir dann dieses Paket wieder eine. Plötzlich war es ganz schnell genäht.
read more

Restekissen zur Grannydecke

Da bin ich wieder :-) Gut erholt und mit vielen Ideen zurück aus einem richtig schönen und entspannten Urlaub mit dem Wohnmobil :-) Ach, so rumfahren und immer da Station zu machen, wo es schön ist, ist schon toll. Perfekt kann man damit natürlich auch Besuche machen... Haben wir alles gemacht und es war richtig schön. Die meiste Zeit waren wir an der Ostsee und haben da dann auch endlich mal die Sonne gesehen :-) Aber irgendwie scheint nur extrem zu gehen, denn prompt waren es dann 34 Grad... Aber mit Blick auf Meer ging das…
read more

Leseknochen, so weit das Auge reicht

So ein Leseknochen geht ja bekanntlich immer :-) Und heute, zur Feier von HOT #1 zeige ich Euch direkt fünf auf einen Streich... Ich mag diese Dinger ja super gerne :-) Drei von diesen Leseknochen habe ich wie immer ganz fest gestopft, so dass sie richtig schön kompakt sind und den Nacken gut stützen. Da ich so einen festen Leseknochen für mich schon besitze, hier gezeigt, habe ich meine beiden (ein hellgrauer und der orangefarbene) weniger stark mit Bastelwatte gefüllt. Dadurch sind zwei richtig weiche und knautschige Leseknochen entstanden. Perfekt fürs Bett, als zusätzliche kleine Kissen…
read more

Mit Handysitzsack zu RUMS

Heute gibt's nur ein kleines RUMS mit zwei Sitzsäcken. Und beide gehören mir :-) Schließlich braucht man ja überall so ein Hilfsmittel, also im Wohnzimmer, im Nähzimmer und eigentlich in den anderen Räumen auch :-) Genäht wurden beide Sitzsäcke nach dem Freebook von farbenmix. Geht schnell und macht wirklich Spaß. Möchte mir demnächst auch noch einen großen Sitzsack nähen, z. B. für ein Pad oder einen Ebookreader :-) Und Sitzsäcke sind ja im Prinzip kleine Kissen für Handys, daher finde ich passt dieses kleine Projekt auch zu Emma neuer Aktion "Oktoberojekt Stoffabbau". Bei den Stoffen…
read more

Kuscheliger Leseknochen

Im Moment scheint das Thema "Leseknochen" wieder einmal super aktuell zu sein. Auf diversen Blogs tauchen sie wieder auf :-) Also genau die richtige Zeit, dass ich auch meinen Leseknochen zeige... Ich liebe diesen Kuschel :-) Genäht habe ich ihn aus super weichem Baumwollflausch, ein Traum. Nähen lassen sich diese Leseknochen ja richtig schnell und ich finde, sie sind auch absolut Anfänger tauglich. Das Schnittmuster findet Ihr hier. Was mich nur völlig irritiert hat, ist die unheimliche Menge an Füllmaterial, die man zum Stopfen dieses Kissens braucht... Echt richtig viel. Und da ich heute morgen…
read more