Mit Alltagskleidung zu MMM

Tragbare Alltagskleidung - das ist ja eigentlich das Ziel jeder Hobbynäherin und genau diese Sachen sind heute beim Me Made Mittwoch Thema. Tragbar ist da das Schlüsselwort. Denn wie oft näht man sich Sachen, die zwar toll aussehen, die aber entweder vom Material her nicht besonders angenehm sind, die  total unpraktisch sind oder die überhaupt nicht zum eigenen Kleiderschrank oder den eigenen Alltag passen. Oft ist man einfach von den vielen im Netz gezeigten Dingen so begeistert, dass das eigene Gehirn abgeschaltet wird... Aber manchmal, da findet man Schnitte, die gehen irgendwie immer... Die sehen gut aus, sind schnell genäht, passen, man fühlt sich darin wohl und sie sind wirklich alltagstauglich :-) So ein Schnitt ist bei mir die FrauAiko.
read more

Meine neue Herbstkombi

Der Herbst kann kommen: ich bin bestens gerüstet mit Chuck Aiken, Hinata und Velara :-) Generell stricke ich ja eher wenig Pullis und wenn, dann meist Sommerpullis aus Baumwolle. Aber einen schönen, warmen Winterpulli braucht man denn doch, besonders wenn man im Herbst mit dem Wohnmobil unterwegs ist...
read more

Meine neue Gartenkombi

Latzhosen sind ja einfach praktisch, allerdings war ich mir nicht so sicher, ob die mir stehen. Aber ich fand die bei andern Bloggerinnen so toll, dass ich es einfach probieren musste und so habe ich einen günstigen Stoff vom Möbelschweden für meine Probelatzhose genommen.... über und über mit Blümchen übersäht :-) Da dieses Exemplar für die Straße doch ein bisschen extrem ist - man wird angeschaut wie ein Alien, hatte sie mal an, als ich kurz mit dem Hund draußen war :-) - hab ich sie als meine Gartenhose auserkoren. Dafür ist sie perfekt. Man kann sich bei der Gartenarbeit darin super bewegen und man sie Dreck so gut wie gar nicht  :-)
read more

Eine Sommer-Aiken

Es lohnt sich schon, wenn man seine Strickprojekte reduziert und sich so auf die jeweils aktuellen konzentrieren kann :-) So ist diese Sommer-Aiken in recht kurzer Zeit fertig gewesen. Wäre ja auch schade, wenn sich das Projekt bis in den Herbst oder Winter gezogen hätte... Denn so könnte sie mit in den Koffer, wenn wir denn jetzt nochmal in Urlaub fahren würden :-) Aber wir sind ja gerade erst wiedergekommen...
read more

MeMadeMittwoch #3: Grün ist toll!

Grün ist eine meiner Lieblingsfarbe und wer hier schon einige Zeit mitliest, weiß, Grün und Orange sind einfach MEINE Farben :-) Daher war für mich auch direkt klar, als Selmin die Farbe Grün als erste Monatsfarbe bei "12 Colour oft Handmade Fashion" vorstellte, da machst Du mit. Gut der Januar ist nun schon länger vorbei, aber Grün bleibt eine super Farbe. Heute zeige ich Euch altes und neues in Grün. Bereits vor längerer Zeit hatte ich mir eine langärmlige Liv in einem dunkelblauen Stoff mit gelbgrünen Punkten genäht. Dieses Teil trage ich auch recht häufig. Da der Stoff einige kleine Fehler hatte, bekam ich damals beim Stoffkauf zum Ausgleich mehr Stoff und hatte so recht viel übrig. Aus diesem "Rest" habe ich nun eine kurzärmlige Liv genäht, denn der Frühling soll ja doch irgendwann kommen, glaube ich.... Und ich habe immer noch was übrig...
read more

MeMadeMittwoch #2: Ramona-Cardigan

Eine tragbare Strickjacke... endlich :-) Denn außer meiner Kimonojacke sind alle meine Strickjacken eher Kleiderjacken, also relativ kurz und somit auf Hosen meist nicht so toll. Umso mehr habe ich nach der Kimonojacke nach einem Schnitt gesucht, der schnell umsetzbar ist und gleichzeitig auch auf einer Hose gut aussieht :-) Herausgekommen ist Ramona. Ich finde diesen eigentlich sehr einfachen Cadigan perfekt.
read more

MeMadeMittwoch #1: Mein Liebling 2016

Endlich startet der MeMadeMittwoch wieder, juhu :-) Und wie in jedem Jahr, werden beim ersten Treffen des Jahres die Lieblingsoutfits oder Lieblingskleidungsstücke gezeigt. Ich habe da lange überlegen müssen. Denn meine absoluten Lieblinge, meine Wasserfallshirts, sind alle aus 2015 ... Tja, und öfter und lieber habe ich kaum etwas getragen... Aber ein Teil hat sich völlig unerwartet im letzten Jahr zu einem Lieblinsgteil gemausert: Meine Kimonojacke :-) Für die habe ich echt lange gebraucht, da ich zwischenzeitlich überhaupt keine Lust mehr darauf hatte und auch als ich sie dann endlich fertig gestrickt habe, war es mehr ein, mach endlich, als ein oh wie toll, die zieh ich bald an... Aber als sie fertig war... tada.... fand ich sie traumhaft :-)
read more

Gewappnet für den Herbst

... bin ich mit dieser Kusche-Kimono-Jacke absolut perfekt :-) Megaweich, richtig warm und einfach nur kuschlig :-) Ist diese Jacke nicht herrlich? Ich bin immer noch sehr begeistert. Wobei den Löwenanteil an der Begeisterung die Wolle hat, die ist einfach nur schön. Für diese Jacke habe ich insgesamt etwas mehr als sieben Knäul verbraucht. Verwendet habe ich die Wolle Air Mix von Drops in der Farbe orange. Wirklich orange ist dies Farbe nicht. Ist eher eine Mischung aus Terrakotta, Orange und Rot, gefällt mir aber super gut. Gestrickt habe ich die ganze Jacke mit Nadelstärke 5.…
read more

Aiken und Romy = OAL 2016

Auch in diesem Jahr haben Andi und Lauren wieder zum Outfit Along  aufgerufen. Bei dieser Aktion ist es immer Ziel, ein komplettes Outfit zu produzieren, halb gestrickt und halb genäht. In diesem Jahr war es die Idee, einen Rock zu nähen und dazu passend einen Sommerpulli.  Aber bevor ich Euch dazu mehr berichtet, erstmal mein OAL 2016 :-) In diesem Jahr wurde der Hollyburn skirt als Rockidee vorgeschlagen und die neue Strickanleitung Zinone von Andi als Sommerpulli. Beides habe ich nicht genommen, denn ich wollte keine neuen Schnitte oder Anleitungen kaufen, sondern etwas aus meinem ziemlich reichlichen Fundus verwenden :-)…
read more