Eine Patience

Patience_1

Nun habe auch ich eine kleine Patience 🙂 von der ersten Taschenspieler CD von farbenmix. Und da dieses Täschchen dekorativ bei mir auf dem Nähtisch steht und einem neuen Häkelprojekt ein Zuhause gibt, passt es hervorragend zu Emmas Stoffabbau Thema in dieser Woche „Deko aus Stoff“ 🙂

Patience_2

Die Größe ist ideal, um drei 50 g Baumwollknäule in sich aufzunehmen. Wenn ich es schaffe, werde ich in den nächsten Tagen noch ein oder zwei Patiencen produzieren für meine anderen kleinen Strickprojekte. Wahrscheinlich werde ich dann aber eine Patience mit Reisverschluss nähen, damit ich die Sachen auch mal mitnehmen kann und sie dann nicht rausfallen können.

Vernäht habe ich wieder einen Stoff aus dem Paket von Kaffeeröster. Insgesamt waren darin fünf verschieden Quadrate in der Größe von 50 x 50 cm enthalten. Also ideal für kleiner Sachen wie diese Patience oder auch die Karlotta. Und verziert wurde das Täschchen mit einem zauberhaften Webband von farbenmix 🙂 Ist dieser freche Dackel mit seiner Wurstkette nicht herrlich…. Ich bin sehr begeistert davon 🙂

Patience_3

So, jetzt geht es in ein Traumwochenende, denn es soll ja nochmal richtig sommerlich werden mit viel Sonne. Und das muss man ausnutzen 🙂

Liebe Grüße und ein sonniges und erholsames Wochenende, Eure Brigitte

Verlinkt zu: Emmas Stoffabbau, Link Your Stuff und Crealopee

Meine erste Karlotta

Ja, tatsächlich meine erste 🙂 Obwohl ich schon sehr lange um dieses Schnittmuster von Smila’s World herumgepinselt bin, gekauft habe ich es erst jetzt, für den neuen Stoffabbau im Oktober von der lieben Emma 🙂

Karlotta_1

Ich finde diesen Schnitt einfach total süß, ein richtiges Mädchentäschchen, oder? Allerdings habe ich keine Kosmetik in der Karlotta verstaut, sondern meine Technik, sprich die verschiedenen Ladekabel, die Frau so braucht für Handy und Co 🙂

Karlotta_2

Als Stoffe habe ich meine Beute aus dem letzten Streifzug beim Kaffeeröster verwendet sowie mein neues Fuchs-Webband von farbenmix. Ich finde dieses Webband einfach toll und versuche es momentan überall einzubauen 🙂

Karlotta_3

Innen habe ich den gleichen Stoff wie aussen in den Falten verwendet, so wirkt das Ganze etwas ruhiger. Da ich keine Lust hatte beim Schnitt die Nahtzugabe hinzuzufügen, habe ich einfach die größere Variante der beiden Taschen gewählt, ohne Nahtzugabe. Hat super geklappt 🙂

Ich freu mich sehr, dass ich es noch so gerade zu Emmas Linkparty geschafft habe und grüble schon sehr heftig, was ich zum Thema Stoffdeko nähen soll…

Liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: Creadienstag, Stoffabbau im Oktober, Link Your Stuff, Crealopee, TT, Fuchslinkparty