Frohe Weihnachten und WKSA Finale

Nun dauert es nicht mehr lange und das Christkund kommt 🙂 Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest mit all Euren Lieben, viele Geschenke, lecker Essen und vor allem ein harmonisches Zusammensein, denn das ist schließlich das Wichtigste 🙂

Aber bevor auch ich mich unter dem Weihnachtsbaum zurückziehe, möchte ich Euch doch noch mein erstes Weihnachtskleid angezogen zeigen, also in echt und nicht nur an Püppi 🙂 Wir Ihr ja wisst, habe ich das Lady Skater Dress genäht.

WKSA_2014_2

Ich liebe dieses Kleid 🙂 und fühle mich darin pudelwohl 🙂 Gut, beim nächsten Mal werde ich fürs Foto auch den Saum bügeln, aber das ist jetzt mal egal…

WKSA_2014_1

Besonders toll finde ich es, dass ich das Kleid, weil es ja recht zurückhaltend ist von der Farbe, super kombinieren kann, auch mit bunt. Diese Varianten werde ich Euch dann auch noch zeigen 🙂

Ohne Deko sieht das Kleid übrigens so aus:

WKSA_2014_3

Wie man sieht, war es echt lustig, diese Bilder mit dem Punktemann zu machen 🙂

Aber jetzt heißt es, Schluss mit erzählen bzw. schreiben, nun geht es bald los 🙂 Genießt die Weihnachtstage und laßt es Euch gut gehen.

Und zum Abschluß möchte ich danke sagen, danke für all die lieben Kommentare und überhaupt ein dickes Danke an alle, die so regelmäßig hier vorbei schauen. Ich freu mich riesig darüber . Hätte mir das jemand vor einem Jahr gesagt, ich hätte das alles nicht geglaubt… Danke Euch 🙂

Viele liebe Grüße und ein traumschönes Weihnachtsfest Euch allen, Eure Brigitte

Verlinkt zu: WKSA Finale, Link Your Stuff und Crealopee

 

WKSA Teil 5

Ja, so langsam rückt Weihnachten mit Siebenmeilenstiefeln näher. Und daher sind wir in dieser Woche nun auch schon in der 5. Woche des Weihnachtskleid Sew Alongs…. Gut, eigentlich ist die Woche ja auch schon wieder fast rum…

In dieser Woche stehen folgende Fragen an:

Oah, jetzt aber schnell! / Nur noch der Saum! / Ich könnte hier noch nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber  und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider…

So, Tada 🙂 Also ich habe fertig 🙂 Und bin megastolz.. Ja, mein Lady Skater Dress ist ohne irgendwelche Pannen entstanden und es passt 🙂

Weihnachtskleid_2014_1

Heute zeige ich Euch allerdings nur Bilder an meiner Püppi, denn so ein Kleid will ja auch im ganzen gezeigt werden, also so mit Schuhen oder Stiefeln oder mit Tuch oder Jacke oder eben so ….

Und dazu bin ich bisher noch nicht gekommen. Leider sind die Bilder ziemlich schlecht, aber irgendwie wird es im Moment gar nicht mehr hell… Aber einen ersten Eindruck geben die Püppibilder trotzdem. Wie gesagt, habe ich das allseits bekannte Kleid Lady Skater Dress genäht. Geändert habe ich fast nichts. Ich habe lediglich obenrum eine Nummer kleiner gewählt als untenrum und den Rock um insgesamt 20 cm verlängert, da mir der Rock sonst für ein Winterkleid zu kurz gewesen wäre.

Aber dafür ist dieser Schnitt ja wirklich toll… Egal wo man etwas verlängern will, sind die entsprechenden Linien eingetragen und man macht es garantiert an der richtigen Stelle, perfekt. Und mit meiner heißgeliebten Ovi ging das Nähen, als ich denn endlich mal damit angefangen habe, auch recht schnell.

Weihnachtskleid_2014_2

Ich möchte an diese Stelle mich nochmal ganz, ganz doll bei den beiden Initiatoren des Weihnachtskleid Sew Alongs – Dodo und Juli – bedanken. Ohne Euch hätte ich bis heute immer noch kein Kleid im Schrank….

Danke !!

Sew Alongs finde ich super und mache auch rasend gerne dabei mit. Denn durch sie raffe ich mich oft zu Sachen auf, die ich zwar eigentlich schon seit Ewigkeiten mal nähen wollte, aber eben wollte und bisher immer vor mir hergeschoben habe. Ohne die Sew Alongs hätte ich keine Sommerhose genäht, keinen Jerseyrock, keine Jacke, kein Kleid und mit Sicherheit auch nicht fast alle Taschenspieler Taschen… Ich freu mich schon auf die hoffentlich zahlreichen Sew Alongs in 2015 🙂

Und jetz bin ich neugierig, wie weit die anderen Mädels mit ihren Weihnachtskleidern sind 🙂

Liebe Grüße und Euch allen einen schönen 4. Advent, Eure Brigitte

Verlinkt zu: Link Your Stuff, Crealopee, WKSA Teil 5

WSKA Teil 4…

WKSA_1_400px_breit… ohne Teil 2 und 3… Die habe ich nämlich beide schlicht geschlampt… Aber im Moment ist es irgendwie wie verhext. Ich werkle zwar viel an den verschiedensten Dingen, aber das Weihnachtskleid fällt jedes Mal hinten runter.

In dieser Woche läuft der vierte Teil mit den folgenden Fragen:

Uah, es passt nicht, das muss ich ändern / Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin stolz wie Bolle! / Das sieht doch schon ganz gut aus, oder? / Ich hab ein Hängerchen und brauche Motivation!

Nun, ganz so weit bin ich denn noch nicht. Denn da ich mit Nähen immer noch nicht angefangen habe, erübrigen sich die ersten vier Fragen… Und einen richtigen Hänger habe ich auch nicht… Aber zwei Fakten kann ich doch liefern 🙂

1.) Es wird das Lady Skater Dress. Schnitt ist da und ich habe ihn bereits ausgedruckt, zusammengeklebt und in meiner Größe ausgeschnitten 🙂 Der Anfang ist also gemacht.

2.) Ich habe endlich auch einen passenden Stoff gefunden. Das war mein Hauptproblem. Ich wollte einen ganz schlichten Baumwolljersey in einer dezenten Farbe und kein Vermögen dafür ausgeben. Das ist gar nicht so einfach. Denn das, was es in der Hinsicht gab, waren relativ dünne Jerseys aus Viskose. Die finde ich aber für ein Winterkleid zu dünn und außerdem tragen die auf. Keine gute Idee…

Die Sweatshirtstoffe waren richtig dick und ziemlich steif, ja und dann gab es immer super viel bunte Kinderbaumwolljerseys. Aber das passt auch nicht. Hier nun das Ergebnis, ein Baumwolljersey in der Farbe Mittelgrau. Man könnte auch Mausgrau sagen 🙂 Aber ich dachte mir, an Weihnachten könnte denn auch ich mal weniger bunt und das Grau kann ich super mit meinen vielen bunten Tüchern kombinieren oder auch mit bunten Strumpfhosen…
WKSA_Teil4Nun ist die Liste auch schon wieder zu Ende… Morgen werde ich den Stoff zuschneiden und dann geht’s los. Ich hoffe sehr, dass ich am Sonntag dann das Endergebnis zeigen kann oder zu mindestens ein recht weites Stadium 🙂

Um noch kurz auf die WKSA Teile 2 und 3 einzugehen: Geschwankt habe ich eigentlich bei der Auswahl des Schnittes gar nicht. Ich finde die Modelle der anderen Näherinnen super schön, aber ein Kleid aus Webware… kommt irgendwann mal später… Und die Lady Skater habe ich in so vielen schönen Varianten gesehen, zuletzt in einer dunkelgrünen Langarmvariante bei Katharina, da war ich mir sehr schnell sicher, die soll es werden 🙂 Und bei diesem Modell baue ich darauf, dass ich kein Probemodell brauche…

Jetzt werde ich mir mal ansehen, wie weit die anderen so sind, aber zum Glück habe ich ja schon bei ein paar anderen Mädels gesehen, dass es ihnen so geht wie mir…

Also, auf zu nächsten Runde, ich hoffe, da kann ich etwas zeigen 🙂

Liebe Grüße, Eure Brigitte

 

Weihnachtskleid Sew Along 2014 – Teil 1

Weihnachten naht mit riesen Schritten. Und genau passend wurde auch in diesem Jahr wieder der Weihnachtskleid Sew Along ausgerufen. Gestartet hat Sew Along am letzten Sonntag. Genau an diesem Wochenende habe ich noch überlegt, ob es diese Aktion denn in diesem Jahr auch gibt… Und schon ploppten die verschiedenensten Posts auf meinem Rechner auf 🙂

WKSA_1_400px_breit

Folgende Fragen stehen diese Woche auf dem Plan:

Ich bin 1a vorbereitet und habe schon alles zusammengesucht / Weihnachten ? Ist nicht noch Sommer ? / Ich such nach Inspiration und guck mal, was die anderen machen / Schnitt da aber kein Stoff oder andersrum ? / Kleine Rückblende : mein Weihnachtskleid 2013/2012/2011

Tja, zuerst musste ich allerdings die Kernfrage für mich beantworten: mache ich da überhaupt mit? Ich habe richtig lange gezögert, daher auch erst heute der Post… Denn eigentlich habe ich nicht wirklich Zeit, um ein Kleid zu nähen. Bin schließlich auch mit dem Herbstjacken Sew Along noch nicht durch… Und so richtig toll mit Futter und aus Webstoff, so einer Herausforderung mag ich mich mit wenig Zeit auch nicht wirklich stellen…

Aber glücklicherweise habe ich bei einigen Mädels gelesen, dass sie auch „einfachere“ Modelle auf dem Plan haben, aus Jersey. Das hat bei mir den Ausschlag gegeben. Und ein Kleid braucht man schließlich immer… Besonders ich, besitze nämlich gar keins, Schluck… Also Mädels, danke für diesen „Tritt“…  Jetzt bin ich auch dabei 🙂

Ich bin 1a vorbereitet und habe schon alles zusammengesucht / Weihnachten ? Ist nicht noch Sommer ?
Im Moment bin ich noch gar nicht vorbereitet und habe auch noch nichts zusammengesucht. Weihnachten überrascht mich dieses Jahr ein wenig. Bereite zwar schon fleißig einige Geschenke vor, aber Deko und Co stehen noch ziemlich abseits…

Ich such nach Inspiration und guck mal, was die anderen machen / Schnitt da aber kein Stoff oder andersrum ?
Nach entsprechender Inspiration suche ich wirklich noch… Einige Schnitte stehen schon auf meiner Vielleicht-Liste: eine schlichte Toni oder auch das überall sehr beliebte Lady Skater Dress. Beide könnte ich mir in einem dunklen (dunkelgrau, dunkelgrün oder auch schwarz) und dickeren Jersey oder Sweat vorstellen. Ist dann vom Stoff zwar eher sportlich. Mit den richtigen Zutaten kann das Kleid aber trotzdem schick aussehen und es ist bequem. Denn an Weihnachten finde ich sollte man zwar toll aussehen, aber sich nicht verkleiden und sich vorallem auch super wohlfühlen…

Aber ich werde noch kräftig bei den anderen Mädels kiebitzen, vielleicht bekomme ich noch ein paar gute Idee 🙂 Stoff ist natürlich auch noch keiner da…

Kleine Rückblende : mein Weihnachtskleid 2013/2012/2011
An einer solchen Rückblende kann ich mich noch nicht beteiligen. Habe mir  im letzten Jahr zwar voller Begeisterung diesen Sew Along angesehen, aber weder daran gedacht, dass ich mir mal ein Kleid nähe (war da auf dem Stand von Shirts 🙂 ) noch hatte ich einen Blog. Daher freue ich mich umso mehr, dass ich in diesem Jahr das erste Mal bei diesem tollen Sew Along dabei bin 🙂

Wie geht’s weiter? Ich werde mich jetzt erstmal intensiv auf die Suche nach meinem Weihnachtsschnitt machen und sobald ich den habe, auch direkt Stoff kaufen. Mal sehen, auf was meine Wahl fällt 🙂

Wer diesen Sew Alon mitverfolgen will, so geht’s offiziell weiter:

22.11.2013 WKSA Teil 2:
Oh, so ein schönes Schnittmuster wird da genäht, ich entscheide mich schnell um / Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden und bleibe dabei / Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell / Schnitt kopieren, zuschneiden, wer sagt eigentlich, dass Nähen Spaß macht?

30.11.2014 WKSA Teil 3:
Ich bin in Stimmung, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid / Plätzchenessen ist doch irgendwie auch Nähen, oder?

7.12.2014 WKSA Teil 4:
Uah, es passt nicht, das muss ich ändern / Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin stolz wie Bolle! / Das sieht doch schon ganz gut aus, oder? / Ich hab ein Hängerchen und brauche Motivation!

14.12.2014 WKSA Teil 5:
Oah, jetzt aber schnell! / Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider

21.12.2013 WKSA Finale
*****Es ist so schön geworden!*****

Nun geht los, rein in die Schnittsuche 🙂 Ich freu mich schon, endlich loszulegen 🙂

Liebe Grüße, Eure Brigitte

Verlinkt zu: WSK, Creadienstag und Link Your Stuff