Taschenspieler 4: Die PopUp-Tasche

Endlich geht es wieder los: ein neuer Taschenspieler-SewAlong bei der lieben Emma 🙂 Ist zwar eigentlich albern, dass es einen Sew Along braucht, damit man sich an diese Schnittmuster begibt, aber irgendwie ist das so… zumindestens bei mir. Direkt nach Erscheinen der Taschenspieler 4 habe ich mir sie gekauft und fand auch direkt einige Taschen toll. Aber genäht habe ich bisher natürlich keine… Aber der Sew Along macht’s möglich 🙂

Natürlich wieder auf dem letzen Drücker… Aber egal, Hauptsache ich bin dabei. Meine PopUp habe ich ganz schlicht in einem kupfergold-farbenen Kunstleder genäht, ohne sonstige Verzierungen. Das Material reicht, finde ich 🙂 Den PopUp-Effekt nutze ich allerdings nicht, denn die Tasche ist bereits im Einsatz als meine neue Kosmetiktasche, randvoll mit allem, was Frau so braucht (Lidschatten, Puder, Pinsel, Wimperntusche etc.) Daher wird sie mit Sicherheit nicht irgendwann ungenutzt sein 🙂

Wie oft ich bei diesem SewAlong mitmache, wird sich zeigen. Denn ich werde nur bei den Taschen mitmachen, die ich auch tatsächlich gebrauchen kann und nicht einfach alle runternähen. Wen ich auf alle Fälle nähen werde, ist die Hüfttasche. Die ist mir direkt von Anfang an ins Auge gesprungen. Die perfekte Tasche für die täglichen Hunderunden 🙂

Meine PopUp ist übrigens so rund zwei bis drei Zentimeter kürzer als vorgesehen. Das liegt an meinem Kunstleder. Ich wollte gerne dieses Material verwenden, aber mein Stück war zwar breit genug, aber eben etwas kürzer. Aber das ist, finde ich, total unerheblich. Hauptsache, die Tasche ist lang genug, dass meine Schminkpinsel mit reinpassen 🙂 Ich habe übrigens die Variante für dickere Stoffe genommen, da das sonst mit dem Kunstleder nicht funktioniert hätte.

Ganz viele weitere tolle Beispiele für die PopUp-Tasche findet Ihr hier. Viel Spaß beim Stöbern 🙂

Verlinkt zu: Frühstück bei Emma, Creadienstag und HOT

Comments: 8

  1. Biggi says:

    Liebe Brigitte,

    wow, die gefällt mir, das Kunstleder ist klasse und dein Label ist auch total schön!

    Verrätst du mir, wo es das gibt? Beides? Bitte! 😉

    Mir geht es auch so, ohne Sew Along krieg ich die Kurve nicht und ich find’s echt toll, die vielen unterschiedlichen Umsetzungsmöglichkeiten alle so auf einem Haufen zu sehen. Das motiviert mich total.

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    • Hallo liebe Biggi 🙂

      freut mich sehr, dass Dir meine Kombi gefällt. Die Label habe ich von Dortex, die gibt es in Leder, SnapPap und auch Holz. Das Kunstleder habe ich letztes Jahr auf einer Kestivmesse gekauft, aus einer Restekiste… Daher kann ich Dir dazu leider nichts sagen. Dann bin ich ja mal gespannt, wann ich bei Dir das erste Lederlabel sehe 🙂

      Viele liebe Grüße, Brigitte

      • Biggi says:

        Danke, liebe Brigitte,

        da muss ich direkt mal stöbern gehen bei Dortex. Kunstleder habe ich mittlerweile im ortsansässigen Stoffladen gefunden! 😉

        Ganz liebe Grüße
        Biggi

  2. Sandra says:

    Sehr schön – die nimmt man bestimmt gern zur Hand!
    Hachja, die CD hätte ich auch…
    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Ja, die nimmt man wirklich gerne zur Hand 🙂 Wegen der CD musst Du einfach schauen, gefallen die viele Modelle. Dann lohnt sich das. Du wirst demnächst ja noch viele Modelle sehen 🙂

      Danke Dir und liebe Grüße, Brigitte

  3. unser kleiner Mikrokosmos says:

    Hallo Brigitte,
    jetzt habe ich schon so viele dieser Täschchen gesehen und muss immer wieder feststellen, was die Stoffwahl doch ausmacht. Manche Taschen sind einfach nicht mein Geschmack oder der Schnitt kommt durch den Stoff nicht zu Geltung. Deine Variante ist mega schön. Die ist genau nach meinem Geschmack. Einfach toll..
    Liebe Grüße
    Silke

    • Liebe Silke,

      herzlichen Dank 🙂 Das finde ich auch immer am Schwierigsten, welchen Stoff nehme ich… Deshalb hab ich die Tasche auch lieber etwas kleiner genäht, als ein anderes Material zu nehmen. Freu mich sehr, dass Dir die Tasche gefällt 🙂 Ich mag sie auch sehr und genieße sie jeden Morgen beim Schminken 🙂

      Liebe Grüße, Brigitte

  4. So ein toller Stoff! Und die fertige Tasche gefällt mir auch sehr! Ich bin gespannt welche du mit nähst und wie die Hüfttasche wird 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina