Da bin ich wieder – mit drei Mapalas

(unbeauftragte Werbung)

Hach, über ein Jahr habe ich hier nichts mehr geschrieben… Asche auf mein Haupt… aber manchmal geht irgendwie nicht alles. Denn nach vielen Probestrickrunden bei Rike, an denen ich natürlich immer noch teilnehme, wurde ich im Dezember 2018 Teil des rosa p.-Teams und damit verkürzt sich so ein Tag doch immens…

Aber ich baue darauf, dass Ihr hier demnächst wieder häufiger von mir etwas lesen werdet :-) Und ich war echt fleißig. Denn besonders wenn mir ein Modell, dass ich Probegestrickt habe, richtig gut gefällt, muss ich das noch mindestens einmal stricken, wenn nicht wie bei dem Sweater Mapala sogar noch zweimal. Und ein vierter und möglicherweise ein fünfter sind in Planung. Aber heute erstmal die ersten Drei :-)

Da man ja immer auch Lieblinge hat, starte ich von hinten, mit meiner Lieblingsmapala, mit der Mapala Nr. 3 :-) Gestrickt aus einem traumschönen, handgefärbten Merinogarn von Fiberpassion.  Aber genug der Worte…


„Da bin ich wieder – mit drei Mapalas“ weiterlesen

Mit Bommeln in den Herbst

(unbeauftragte Werbung / Probestricken)

Es wird gebommelt :-) Passend zum Herbst präsentiere ich Euch heute eine weitere Probestrickarbeit: meine Bommeljacke von rosap. Seit letzten Samstag gibt es das dazugehörige Ebook, dass gleich vier Anleitungen enthält (die Anleitung wurde mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt, die Wolle ist selbst gekauft). Aber jetzt erstmal die Jacke:

Ist sie nicht klasse? Seit das Wetter für diese Jacke passt, trage ich sie fast immer. Sie ist zum einen super praktisch, passt auf unheimlich viel und ist warm, aber eben nicht zu warm. Gestrickt wurde sie aus einem der neuen Sockengarne von Schachenmayr, der Regia Premium Yak mit Nadelstärke 3,0. Durch dieses Garn ist auch klar, warum sie sich so angenehm trägt. „Mit Bommeln in den Herbst“ weiterlesen

Mit Mina in den Herbst

(unbeauftragte Werbung – Probestricken)

Endlich ist es soweit und ich darf Euch Mina von rosap. präsentieren. Mina ist eine elegante und gleichzeitig ganz schlichte Strickjacke, die absolutes Lieblingsteilpotenzial hat. Und so sieht sie aus:

Ich freue mich riesig, dass ich auch bei diesem Projekt wieder Probestricken durfte, mache ich ja, wie Ihr wißt, sehr gerne (die Anleitung wurde mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt, die Wolle ist selbstgekauft). Und die Jacke ist soooo kuschlig :-) „Mit Mina in den Herbst“ weiterlesen

Franka – denn der nächste Winter kommt bestimmt

(unbeauftragte Werbung / Probestricken, die Anleitung wurde mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt)

Und nun nach diesem neuen Standardsermon gehts endlich los mit Franka, meinem neuen Cardigan nach einer Anleitung von Katharina, alias Fröbelina. Aber damit Ihr wisst, von was ich spreche, hier erstmal ein Bild :-)

Anfang dieses Jahres fragte mich Katharina, ob ich Franka für sie Probestricken würde. Da mir das Modell gefiel, ich Katharina schon lange folge und auch unheimlich sympathisch finde (ist bei sowas ja auch wichtig…), habe ich natürlich wieder zugesagt :-) Das erste Probestricken waren übrigens ihre Socken Erika. Und es hat wieder viel Spaß gemacht. „Franka – denn der nächste Winter kommt bestimmt“ weiterlesen

Jacke mit Zopfbund: mein Schneeflöckchen

Heute kann ich Euch endlich mein Schneeflöckchen zeigen: meine neue Jacke mit Zopfbund nach einer Anleitung von rosa p., die ich für sie Probestricken durfte :-) Liebe Rike, an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank, dass  ich mitmachen durfte bei diesem wunderschönen Projekt :-) Aber hier nun das Prachtstück.

Ist diese Jacke nicht ein Traum? Sie ist doch in dieser Farbe wirklich ein Schneeflöckchen, oder? Federleicht – sie wiegt weniger als zwei Tafeln Schokolade :-) und ist trotzdem kuschlig warm. „Jacke mit Zopfbund: mein Schneeflöckchen“ weiterlesen

Erika – die Socke

Wenn man den Namen Erika hört, denk man vielleicht nicht als erstes an eine Socke, aber ab jetzt sollte man es :-) Denn Erika ist eine nagelneue Sockenanleitung von Katharina aka Froebelina. Und ich durfte Probestricken :-)

So etwas mache ich ja sehr gerne und finde ich auch super wichtig, denn für einen selbst sind viele Sachen oder Schritte total selbstverständlich, aber einem anderen fehlt dann da was. Aber bei Katharina fehlte da von Anfang an eigentlich so gut wie nichts :-) Und ich mag diese Anleitung super gerne. „Erika – die Socke“ weiterlesen